Tolle Stimmung bei der TSV Zumba-Party

In der Sievershäuser Walter-Kolb-Halle wurden die Teilnehmer so richtig in Schwung gebracht. (Foto: TSV 03 Sievershausen)

50 Tanzfitnessbegeisterte in der Sievershäuser Walter-Kolb-Turnhalle

SIEVERSHAUSEN (r/jk). Eine tolle Stimmung herrschte bei der ersten Zumba-Party des TSV 03 Sievershausen. Rund 50 Tanzfitnessbegeisterte trafen sich in der gemütlichen Sievershäuser Walter-Kolb-Turnhalle, um mit Mandy Dettmer, einer in der Szene bekannten Zumba-Trainerin, und mit TSV-Trainerin Henrike Könecke zu schwitzen, zu tanzen und zu schreien.
Eineinhalb Stunden galt es durchzuhalten. Mandy Dettmer übernahm das Warm up und tanzte die ersten Choreografien vor. „Hey“ und „Uh-uh“ schallte es durch die Halle und brachte die Teilnehmer zusätzlich in Schwung. Der Mittelteil wurde von Henrike Könecke gestaltet. Hier hatten die Sievershäuser Zumbaschüler einen leichten Heimvorteil, da die Schritte aus vielen Übungseinheiten bekannt waren. Aber auch die vielen Fitnessfreunde außerhalb Lehrtes östlichster Ortschaft fanden schnell in die Choreografien hinein.
Den Abschluss leitete wieder Dettmer und es wurde nochmal richtig Gas gegeben. Ausgepowert, aber glücklich, die Zumba-Party durchgestanden zu haben, gab es einen großen Schlussaplaus. Schnell waren sich Zumba-Coaches und die Teilnehmer einig: „Die Party muss wiederholt werden.“
Vor der Party leitete Mandy Dettmer eine Weiterbildung für Zumba-Instrukteure. Teilnehmer aus ganz Niedersachsen ließen sich über neue Choreografien und Trends in der Sievershäuser Turnhalle ausbilden.
Nähere Informationen zum Zumba-Training beim TSV 03 Sievershausen sind über die Spartenleiterin Gesundheitssport des TSV 03 Sievershausen, Edith Rambow, unter der Telefonnummer 05175/953372 oder unter der Email-Adresse erambow@web.de erhältlich.