Thema "Alltagshelfer" beim SoVD Immensen

Für zehnjährige Treue zum Sozialverband wurde beim jüngsten SoVD-Infonachmittag die Immenser Familie Theodor Strasser geehrt: Sohn Fabian (v.l.), Alexandra und Theodor Strasser (Sohn Tim konnte leider nicht dabei sein). (Foto: SoVD Immensen)
Lehrte: QualiVita ServiceWohnen Immensen |

Sanitätshaus Lehrte beim Infonachmittag

IMMENSEN (r/kl). Eine Vorstellung von Alltagshelfern kündigt der Ortsverband Immensen im Sozialverband Deutschland (SoVD) bei seinem Infonachmittag am Mittwoch, 9. August, im Saal des QualiVita ServiceWohnen Immensen, Bauernstraße 36b, an.
Andrea Köhler vom Sanitätshaus Lehrte wird zum Beispiel Hilfen bei den Mahlzeiten, Hilfen in der Küche und viele andere mitbringen und ihre erleichternden Funktionen im Alltag erklären.
Wie immer gibt es zum Beginn des zweistündigen Informationsnachmittages Kaffee und selbstgebackenen Kuchen aus dem Hof-Café, wichtige Verbandsinfos sowie Ehrungen der Geburtstagskinder und langjähriger Mitglieder.
Jedermann ist herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Lediglich für das Kaffee und Kuchengedeck sind fünf Euro zu entrichten. Über eine rege Beteiligung würde sich der Verband sehr freuen.