Stabwechsel beim Eltern-Kind-Turnen des Post SV Lehrte

Günter Nowark (re.) mit seiner Nachfolgerin Lydia Siemke bei der Verabschiedung als Übungsleiter für das Eltern-Kind-Turnen im Postsportverein Lehrte durch dessen Vorsitzenden Hans-Bernd Will (li.). (Foto: PSV Lehrte)

Günter Nowark übergibt nach 28 Jahren an Lydia Siemke

LEHRTE (r/kl). Am 2. Oktober 1985 fand das erste Training der damals im Post-Sportverein Lehrte neu gegründeten Abteilung Eltern-Kind-Turnen statt. Von Anfang an hat Übungsleiter Günter Nowark das Training geleitet, will nun aber mit 78 Jahren ein wenig kürzer treten.
Zum neuen Jahr leitet deshalb die neue Übungsleiterin Lydia Siemke das Training, das sie schon seit einigen Monaten begleitete und sich dabei nützliche Tipps geholt hat.
Das Training Eltern-Kind-Turnen findet immer mittwochs in der Turnhalle Gymnasium in Lehrte statt und ist unterteilt in Kinder von zwei bis fünf Jahre (von 17.00 bis 18.00 Uhr) und Kinder von sechs bis zwölf Jahre (von 18.00 bis 19.00 Uhr). Interessent/innen können gern unverbindlich an einem Probetraining teilnehmen.