So feiern die Lehrter ihr großes Schützen- und Volksfest 2014!

Mit vielen zusätzlich belebenden Neuerungen ein abwechslungsreiches Programm für das Schützen- und Volksfest vorbereitet haben die Mitglieder des veranstaltenden Schützencollegiums: Sprecher Dirk Mahlmann (vorn, v.l.) und Claus Reimann mit (hinten. v.l.) Hubertus Kullick, Reinhard Köln, Uwe Brendes und Rolf Behrendt. (Foto: Walter Klinger)
Lehrte: Schützenplatz Lehrte |

Vier Tage abwechslungsreiches Programm mit ganz viel Musik

Donnerstag, 31 . Juli:
Antreten zum Abholen der Könige:
19.00 Uhr, Schützen-Corps: Am Stadtpark / Ecke von-Borcke-Straße.
19.30 Uhr, Bürgerschützen: Köthenwaldstraße / Ecke Ahltener Straße.
20.30 Uhr: Einholen des Rates und der Standarte der Stadt Lehrte, sowie der Fahnen und des Schützencollegiums aus dem Rathaus.
21.00 Uhr: Eröffnung des Lehrter Schützen- und Volksfestes durch den Bürgermeister der Stadt Lehrte mit:
- Proklamation der neuen Schützenkönige/innen,
- Bekanntgabe der Sieger auf der Volksscheibe,
- Großer Zapfenstreich im Stadion.
22.00 Uhr: Festkommers mit Königsvesper in den Festzelten mit Bekanntgabe der Sieger auf der Bürgermeister-, Stadt- und der Collegiumsscheibe.

Freitag, 1. August:
ab 5.00 Uhr: Allgemeines Wecken durch die Jagdhornbläser und die Musikzüge der Bürgerschützen-Gesellschaft und des Schützen-Corps.
17.30 Uhr: Festessen mit Proklamation des Stadtkönigs oder oer Stadtkönigin durch den Bürgermeister der Stadt Lehrte (Gäste sind hezlich willkommen!).
21.00 Uhr: Zeltdisco mit DJ ,,Party Alarm" (Eintritt frei!).
ca. 22.30 Uhr: Großes Feuerwerk über dem Zeltplatz.

Sonnabend, 2. August:
9.00 Uhr: Antreten der Schützenkorporationen vor dem Rathaus.
Abholen des Rates der Stadt Lehrte und der Schützenkönige/innen.
9.30 Uhr: Gemeinsames Frühstück in den Festzelten (Gäste sind herzlich willkommen!).
12.30 Uhr: Abmarsch zum Abbringen der Könige/innen und Anbringen der Königsscheiben.
15.00 Uhr: Kinderumzug mit Königen/innen ab Marktplatz.
15.30 Uhr: Prämierung der Kinderkostüme im Festzelt und Kindernachmittag auf dem Festplatz.
Kaffee und Kuchenbüfett in den Festzelten.
21.00 Uhr: Showband ,,Die Zwiebeltreter" aus Bayern (Eintritt frei!).

Sonntag, 3. August:
14.00 Uhr: Antreten der Schützenkorporationen vor dem Rathaus
Einholen des Rates und der Schützenkönige/innen.
Begrüßung der auswärtigen Vereine.
Großer Festumzug unter Teilnahme der Gastvereine.
15.30 Uhr: Großes Konzert der Musik- und Spielmannszüge zu Ehren der Könige/innen den Festzelten.
19.00 Uhr: Ausklang des Schützenfestes mit DJ ,,Party Alarm" (Eintritt frei).

Marschmusik:
Calenberger Blasorchester
Spielmannszug des Schützen-Corps
Brassband der Bürgerschützen-Gesellschaft
Musik- und Fanfarenzug des Schützen-Corps
Spielmannszug der Bürgerschützen-Gesellschaft

Marschwege:
Donnerstag, 31. Juli, 20.30 Uhr:
Rathausplatz, Am Rathaus, Marktstraße, Berliner Allee, Germaniastraße, Manskestraße, Am Pfingstanger, Stadion.
Sonnabend, 2. August, 9.00 Uhr:
Rathausplatz, Am Rathaus, Marktstraße, Berliner Allee, Germaniastraße, Manskestraße, Am Pfingstanger, Festzelt.
Sonnabend, 2. August, 15.00 Uhr (Kinderumzug):
Marktplatz, Marktstraße, Berliner Allee, Burgdorfer Straße, Friedrichstraße, Manskestraße, Festzelt.
Sonntag, 3. August 14.00 Uhr:
Rathausplatz, Große Moorstraße, Feldstraße, Ahltener Straße, Marktstraße, Berliner Allee, Burgdorfer Straße, Grünstraße, Am Gehrkamp, Ringstraße, Manskestraße, Festzelt.
BILDUNTERSCHRIFT:
Mit vielen zusätzlich belebenden Neuerungen ein abwechslungsreiches Programm für das Schützen- und Volksfest vorbereitet haben die Mitglieder des veranstaltenden Schützencollegiums: Sprecher Dirk Mahlmann (vorn, v.l.) und Claus Reimann mit (hinten. v.l.) Hubertus Kullick, Reinhard Köln, Uwe Brendes und Rolf Behrendt. Foto: Walter Klinger