Seit 20 Jahren Ski- und Funktionsgymnastikgruppe im Lehrter SV

Würde sich über weitere Verstärkung freuen: Die LSV-Gruppe der (Ski-)Funktionsgymnastik. (Foto: Lehrter SV)
Lehrte: LSV-Jahnturnhalle |

„Fit für die Piste“ - und zugleich für die Belastung im Alltag

LEHRTE (r/kl). Die Ski,- und Funktionsgymnastikgruppe im Lehrter Sport Verein (LSV) gibt es seit nunmehr 20 Jahren. Sie wurde im November 1995 ins Leben gerufen. Seit dieser Zeit wird jeden Donnerstag von 20.00 bis 21.00 Uhr in der Jahnturnhalle unter Obhut der geschulten Übungsleiter Edeltraud und Dietfried Sieber, nicht nur zur Vorbereitung auf die „weiße Saison“, ein Gymnastikprogramm angeboten.
Zum 20-Jährigen erinnerte sich Edeltraud Sieber erinnerte, wie die Skigymnastik 1995 aus der Taufe gehoben wurde. Während einer Winterwanderung mit dem einstigen Wanderwart des LSV, Horst Braemer, wurde diskutiert, wie schön es wäre, für die skibegeisterten LSV'er zur Vorbereitung auf die Schneesaison ein einstündiges Gymnastikprogramm anzubieten. Da Edeltraud Sieber über den erforderlichen Übungsleiterschein verfügte, war sie bereit, für alle Ski-Fans diesen Kursus „Fit für die Piste“ zu leiten und zu führen.
Ziel dieses Gymnastikprogramm war es, Muskeln und Gelenke auf die ungewohnte Belastung des alpinen Sports vorzubereiten. Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit, Beweglichkeit, Dehnfähigkeit und Koordination sollten verbessert werden.
Während dieser Übungen spielte auch die Musik eine wichtige Rhythmus- und Motivationshilfe. Zu Beginn das Aufwärmen, lockeres Laufen mit Dehnübungen. Weiter ging es mit Muskel- und Ausdauertraining. Im Mittelpunkt standen skispezifische Übungen, bei denen bekannte Bewegungen und Haltungen imitiert wurden. Durch dieses regelmäßige Training konnte man dem Winterurlaub entspannt entgegensehen.
In der Gruppe kommt auch die Geselligkeit nicht zu kurz. Wurden früher noch Mehrtagesausflüge und gemeinsame Skiurlaube unternommen, so sind es heute noch abendliche Radtouren zu immer neuen Zielen, Des Weiteren wurden Weihnachtsmärkte besucht.
Zu Jahresbeginn findet die jährliche Grünkohlwanderung statt. Besonders herauszuheben sind Besichtigungen. Das waren die Härke Brauerei in Peine, das Erzbergwerk Rammelsberg in Goslar, das Klostergut in Wöltingerode, die Schafskäserei im Walde. Und nicht zu vergessen die Rad;- und Paddeltour auf der Örtze, das Wintervergnügen auf der Eisbahn in Lehrte, die Sektkellerei in Neustadt und vieles mehr.
Der 20. Geburtstag wurde mit den Funktionsgymnastikfreunden im Rahmen einer Weihnachtsfeier gebührend gefeiert. Der festlich geschmückte Raum im Vereinsheim, hergerichtet mit einem köstlichen Büffet und netten Getränken rundeten diese Geburtstagsfeier ab.
Wer mitmachen will, schaut einfach donnerstags zu Beginn der Skigymnastik in der Jahnturnhalle, Feldstraße 29, vorbei. Die Gruppe würde sich freuen.