Schützenverein Steinwedel feiert „kleines Schützenfest“

Die bereits proklamierten Könige des Schützenvereins Steinwedel: v.l. Volkskönig Carsten Rieke, König Enrico Palencser, Juniorenkönig Natanael Deac, Jugendkönigin Natalia Deac, die 1. Vorsitzende Angelika Münter, vorne Wichtelkönigin Sarah Dressler. (Foto: Angelika Münter)

Kleiner Umzug am 13. Juni durch Steinwedel

STEINWEDEL (r/jk). im Dorfgemeinschaftshaus Steinwedel findet am Sonnabend, 13. Juni, ab 17.00 Uhr das „Kleine Schützenfest“ des Schützenvereins Steinwedel von 1952 statt. An diesem Abend sollen die am 6. Juni proklamierten Könige und Pokalsieger gefeiert werden.
In diesem Jahr hat sich der Ablauf etwas verändert. Nach der Begrüßung, der Bekanntgabe der Könige und den Grußworten und Ehrungen findet um 17.30 Uhr ein kleiner Umzug durch Steinwedel statt, begleitet vom Spielmannszug Equord. Nach der Rückkehr um zirka 18.30 Uhr startet dann der Ansturm auf das „Steinwedeler Schützenbüfett“, das leckere, in Eigenregie hergestellten, Speisen bereit hält.
Ab 19.30 Uhr, nach dem Eröffnungstanz der Schützenkönige, geht dann die Schützenparty mit DJ und tollen Lichteffekten los.