Samstag 13. Weihnachtsmarkt der TSG Ahlten

Wiederum vor der mit gemalten Stadt-Kulissen verkleideten Grundschulaula, in der auch Vorführungen geboten werden, sind die Buden des 13. Ahltener Weihnachtsmarktes arrangiert. Glühwein zum Aufwärmen aber gibt es natürlich auch draussen. (Foto: Archiv/Walter Klinger)

Buden und Kleinkunst in und an der Grundschule

LEHRTE/AHLTEN (r/kl). Am Samstag, 26. November, lädt die TSG Ahlten mit Beteiligung der Martinskirchengemeinde, der „Ahltener Musikanten“, des Landvolkes, der Kindertagesstätten und des Heimatvereins „Lebendiges Ahlten“ herzlich zu ihrem 13. Weihnachtsmarkt vor der Grundschule in Ahlten im Wiesengrund ein.
Um 15.00 Uhr findet die Eröffnungsandacht mit Diakon Werner Mellentin und Pastor Henning Runne statt, begleitet von den „Ahltener Musikanten“. Anschließend werden die Kinder der Kindergärten Maschwiesen und Saturnring die Tannenbäume mit Selbstgebastelten schmücken und die „Ahltener Musikanten“ spielen Weihnachtslieder dazu.
Von 15.30 bis 18.00 Uhr werden Kaffee und Kuchen sowie Kleinkunst in der Pausenhalle geboten. Kutschfahrten, Kinderschminken, Spiel und Spaß mit den Kindertagesstäötten, Weihnachtsbäckerei und Kasperletheater gehören zum Programm.
Außerdem gibt es Buden in dem handgefertigte Adventskränze und handwerkliches aus Holz angeboten werden. Natürlich wird für den grossen und kleinen Hunger etwas geboten.
Um 17.30 Uhr stattet der Weihnachtsmann dem Ahltener Weihnachtsmarkt einen Besuch ab. Dieses Jahr findet erstmal ein großes Gewinnspiel statt. Die Besucher sollen dabei, die auf dem Weihnachtsmarkt versteckten Sterne finden und die richtige Antwort auf ihrer Gewinnspielkarte eintragen.
Gegen 18.00 Uhr werden die Gewinner der Preise gezogen. Es warten viele schöne Preise. Teilnahme Karten findet man in den Buden auf dem Weihnachtsmarkt oder den örtlichen Geschäften. Die vorweihnachtliche Veranstaltung findet ihren geselligen Ausklang gegen 21.30 Uhr.
Die Einnahmen des Weihnachtsmarktes gehen an die sportliche Jugendarbeit und ein Projekt für Kinder in Ahlten.