Reitverein Hämelerwald hat sich neu aufgestellt

Der Vorstand des Reitvereins Hämelerwald: Dr. Hans-Joachim Alheid (hinten, v.l.), Angela Kühn, Manuela Braß, Anette Kasing; vordere Reihe, v.l.: Tanja Wackerhage, Saskia Behrens und Birthe Brandes. (Foto: RV Hämelerwald)

Anette Kasing zur 2. Vorsitzenden gewählt

HÄMELERWALD (r/kl). Einen Wechsel gab es im Vorstand des Hämelerwalder Reitvereins.
Auf der mit 21 anwesenden Mitgliedern gut besuchten Veranstaltung wurde Birthe Brandes als 2. Vorsitzende neu gewählt. Sie folgt damit auf Heike Behrens, die sich für eine weitere Amtszeit nicht wieder zu Verfügung gestellt hatte.
Neue Jugendwartin wurde Anette Kasing. Dieses Amt war nach einem Rücktritt mehrere Monate unbesetzt gewesen.
Wiedergewählt wurden Dr. Hans-Joachim Alheid als 1. Vorsitzender, Angela Kühn als Geschäftsführerin, Manuela Braß als Schriftführerin, Saskia Behrens als Freizeitwartin und Tanja Wackerhage als Pressewartin.
Für ihre langjährige Mitgliedschaft wurden Carina Fuhrmann für 30 Jahre, Ute Alheid, Christina Döring, Jürgen Döring und Larissa Döring für 25 Jahre, Marlene Engelke für 20 Jahre sowie Christian Kühn und Monika Langenhoff für 15 Jahre geehrt.