Regionale Geburtstagsfeier "100 Jahre Sportabzeichen" in Lehrte

Sie werden das sportliche Großereignis in Lehrte organisieren (v.l.): LSV-Sportwart Rüdiger Jacob, LSV-Geschäftsstellenmitarbeiterin Marion Prüße, Luise Roemelt (Ansprechpartnerin für das Sportabzeichen beim Regionssportbund), Anna-Janina Niebuhr (Geschäftsführerin Regionssportbund) und Ulf Meldau (2. Vorsitzender Regionssportbund). (Foto: RSB Hannover)
Lehrte: Stadion Am Pfingstanger |

Für Großveranstaltung im Lehrter Stadion noch Helfer gesucht

LEHRTE (r/kl). Am 21. Juni wird zum 100. Geburtstages des Sportabzeichens eine der 16 bundesweiten Jubiläumsveranstaltung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) in Lehrte im Stadion „Am Pfingstanger“ veranstaltet.
Am Vormittag, ab 9.00 Uhr, sind alle Schulen in der Stadt Lehrte aufgerufen mit den Schülerinnen und Schülern der Klassen 1 bis 8 in das Lehrter Stadion zu kommen, um dort das Sportabzeichen abzulegen. Ab 14.00 Uhr haben dann alle Erwachsene die Möglichkeit sich in den Bedingungen des Sportabzeichens zu messen.
Neben den sportlichen Aktivitäten wird der rote Grandplatz in einen Funpark umgewandelt. Hierfür stellen der DOSB und verschiedene Aktionspartner Eventmodule zur Verfügung. Zum Beispiel kommt der HitRadio Antenne-Showtruck nach Lehrte (hier können sich noch Lehrter Schülerbands oder Tanzgruppen für das Bühnenprogramm anmelden), die Kocharena des Landessportbundes Niedersachsen und verschiedene andere Institutionen präsentieren sich ebenfalls auf dem Festgelände.
Natürlich gibt es viele Preise zu gewinnen. Für die Nachmittagsaktion sind die Lehrter Vereine, Firmen, Behörden und ähnliche Institutionen aufgerufen mit entsprechenden Teams teilzunehmen. Am Veranstaltungstag ist im Fachwerkhaus im Lehrter Stadtpark eine Ausstellung zum Thema „100 Jahre Sportabzeichen“ zu sehen.
Die Organisation der Veranstaltungen übernehmen der Landessportbund Niedersachsen, der Regionssportbund Hannover, der Lehrter SV, die Stadt Lehrte und das Stadtmarketing Lehrte in Kooperation. Abermals nach "Mission Olympic" in 2010 kann und soll sich Lehrte als sportliche Stadt präsentieren!
Die Ziele der Veranstaltung sind unter anderen die Präsentation des Sportabzeichen-Programms in seiner Vielseitigkeit, die Motivation zum Erwerb des Sportabzeichens, das Ausprobieren der verschiedenen Disziplinen und das Kennenlernen der vielfältigen Bedingungen des Sportabzeichens, der Anreiz zu vielseitigen Bewegungs- und Leistungserlebnissen, das Darstellen des Sportabzeichens als ein lebensbegleitendes Sportangebot und die Stärkung des Gesundheitsbewusstseins.
Für die Veranstaltung werden etwa 140 Prüferinnen und Prüfer, Helferinnen und Helfer benötigt. Wer Interesse hat bei der Veranstaltung mitzuhelfen, kann sich entweder beim Lehrter SV in der Geschäftsstelle unter Telefon (05132) 32 03 oder beim Regionssportbund Hannover unter Telefon (0511) 80 07 97 90 registrieren lassen. Für die Verpflegung der ehrenamtlichen Helfer am Veranstaltungstag ist natürlich gesorgt.