Ramhorster Pferdefreunde sind erneut Regionsmeister

Die erfolgreichen Voltigierer: Pia Thies (vorn, v.l.), Sina Spatharakis, Sarah Spatharakis und Wiebke Schernich; hinten, v.l.): Longenführerin/Trainerin Martina Schlichting, Lilian Hartmann, Anika Leu, Berit Flörke und Nele Pajunk. (Foto: Ramhorster RFV)

Erfolgreicher Saisonstart der Voltigierer - Eigenes Turnier folgt

ALIGSE (r/kl). Das M*-Team des Reit- und Fahrvereins (RVF) Ramhorster Pferdefreunde setzte sich unter der Leitung seiner Longenführerin Martina Schlichting in Barsinghausen gegen sieben weitere Teams durch, sie gewannen mit einer Aufstiegsnote und wurden zum zweiten mal in Folge Regionsmeister.
Außerdem wurde ihr Pferd Sambetico mit einer Endnote von 6,950 bestes Pferd der M+- und M**-Gruppen.
Am Vortag platzierte sich Wiebke Schernich auf As di Louis auf Rang 4 der M-Einzelvoltigierer, wurde aber mangels weiterer Teilnehmer nicht als Regionsmeisterin Senioren geehrt und lag in der Gesamtwertung mit den Junioren auf Platz 2.
Somit ist der Start in die neu Turniersaison erfolgreich geglückt und man ist gespannt darauf, wie nun die weiteren Turnierstarts gelingen.
Allen Interessierten bietet sich am Samstag und Sonntag, 4. und 5. Juni, die Möglichkeit all dies live beim 13. Voltigierturnier der Ramhorster Pferdefreunde in Aligse zu erleben.