Radtour durch die Gemarkung

AHLTEN (bs). Zu einer etwa 18 km langen, familienfreundlichen Radtour lädt der Verein Lebendiges Ahlten gemeinsam mit dem Landvolk ein. Diesmal geht es zu den östlichen Gemarkungsgrenzen. Unter fachkundiger Führung werden der Verlauf der Grenze und die landwirtschaftlichen Gegebenheiten erklärt.
Treffpunkt ist am Samstag, 27. Juni, 10.00 Uhr in der Heinrich-Lampe-Straße vor Prüßes Pferdestall. Die Rückkehr wird am frühen Nachmittag sein.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Verpflegung für ein Picknick während der Tour ist mitzubringen; Erfrischungsgetränke werden gestellt. Da die Tour auch durch den Wald geht, wird Mückenschutz empfohlen.