Radtour der Aktiven TSV-Oldies

Treffen mit den Fuhseschotten in Peine

SIEVERSHAUSEN (bs). Die Aktiven Oldies des TSV 03 Sievershausen radeln zu einem der bedeutendsten Highland Gatherings auf dem Festland. Die Oldies treffen sich am Samstag, 6. Mai um 14.30 Uhr zu ihrer Radtour nach Peine am Sportheim am Schmiedeweg.
Im Peiner Stadtpark haben die Fuhseschotten des Scottisch Culture Club wieder ihre Zelte aufgebaut. Zunächst werden die Sievershäuser Sportler von Ernst-August Horneffer, dem Präsidenten des SCC, mit einem Begrüßungsschluck und einem fröhlichen Slàinte (Prost) begrüßt.
Es folgt eine Erläuterung eines Dudelsacks, bevor die TSVer die Gelegenheit haben, das riesige Gelände zu erkunden. Es wird dort Whisky geben und ganz viel Kunsthandwerk, Kilts in allen möglichen Mustern, original schottische Geschenke und Leckeres aus der Pfanne und vom Grill.
Die Musiker messen sich im perfekten Spiel bei den „Peine International Pipe Band Championships“, um die deutschen Meister in der Kunst des Dudelsack- und Trommelspiels zu finden. Schottische Tänze können ebenfalls bewundert werden.
Nach dem Höhepunkt „Salut to the Chieftain“ aller Musiker radeln die TSVer um etwa 18.00 Uhr zurück nach Sievershausen. Eine Anmeldung ist zu Planungszwecken bei Jörg Schwieger (joerg.schwieger@htp-tel.de oder telefonisch 05175/6243) erforderlich. Der Eintritt zum Festgelände kostet zwei Euro. Bei typisch schottischem Wetter wird mit dem Auto in Fahrgemeinschaften nach Peine gefahren.