Osterspaß mit der "Toys Company" Lehrte

Viel Spaß im Bälle-Bad der "Toys Company" hatten auch die kleinsten BesucherInnen des Osternachmittages am Rosemarie-Nieschlag-Haus. (Foto: Ev. Altersheim/Gallowski)

Für Senioren und Kinder im Rosemarie-Nieschlag-Haus

LEHRTE (r/kl). Viel Spaß hatten zahlreiche Kinder und die Senioren des Evangelischen Alters- und Pflegeheimes Lehrte beim Osternachmittag der "Toys Company Lehrte (TCL)". Bei durchwachsenem Frühlingswetter konnten die Besucher einen Spieleparcours absolvieren. Dosenmonster, Erbsentower, Penalty und Kegeln waren nur einige Aufgaben, die es zu erfüllen galt.
Wer diesen Parcour erfolgreich überstanden hatte, durfte sich einen mit Süßigkeiten prall gefüllten Osterkorb abholen. Tolle Preise gab es aber auch am Glücksrad oder an der Kuscheltierweitwurfmaschine zu gewinnen.
Glückstaler wurden im großen Garten des Rosemarie-Nieschlag-Hauses gesucht und die ganz kleinen Besucher vergnügten sich beim Jutehoppeln, beim Eierlaufen und im Bälle-Bad.
Ein beliebtes Spiel während des Kaffeetrinkens war bei den älteren Besuchern „Bingo“. Ein in Barockkleidern gekleidetes Paar übernahm dabei die Rolle des „Bingo-Bären“ aus dem Fernsehen und verkündete die Glückszahlen.
Die Mitarbeiter der "Toys Company" Lehrte hatten als Dekoration viele aus Holz gefertigte Osterhasen und Blumenmotive aufgestellt. Eine kleine Abordnung der "Black Power Music Company" sorgte für eine Tanzeinlage und die Wii-Spiele des SV 06 Lehrte waren ein beliebter Treffpunkt bei den älteren Kindern.
Markus Birth und Ina Jungke von der TCL, sowie Johannes Reese und Udo Gallowski vom Rosemarie- Nieschlag- Haus begrüßten neben dem stellvertretenden Bürgermeister Burkhard Hoppe und der Leiterin des Servicecenters der Dekra, Dr. Pehle, auch die Geschäftsführerin des Stadtmarketing Lehrte, Sonja Truffel.
Die TCL war nicht nur mit dieser Aktion sehr erfolgreich, sondern beteiligt sich auch regelmäßig an Veranstaltungen mit dem Stadtmarketing Lehrte. So dürfen sich die Kids schon auf die spannenden Spiele beim Kinderfest im "Neuen Zentrum" am Lehrter Bahnhof am 21. Juli oder auf den Laternenumzug beim Weihnachtsmarkt freuen.