"Ohne Edi Potratz (und Karin Schulze?) geht beim Schützenfest in Arpke nichts"

"Ohne Edi läuft hier nichts" skandierte das stehende Publikum, als der 2. Vorsitzende Eckhard Ahlers dem Arpker Schützenchef Edmund Potratz (vorn, re., 40 Jahre in verschiedenen Funktionen aktiv) mit der goldenen Verdienstnadel die höchste Vereinsauszeichnung ans Revers heftete. (Foto: Walter Klinger)

(Herz-)Bewegende Ehrung für den Vereinsvorsitzenden und die scheidende Festwirtin

Fotoimpressionen vom großen Fest (und Festessen mit 477 Teilnehmer/innen)