Nun auch Baseball beim TSV 03 Sievershausen

Hat viel Spaß an seiner interessanten Sportart: Das Jugendbaseballteam der Hänigsen "Farmers", die jetzt in Zusammenarbeit mit dem TSV 03 auch in Sievershausen spielen und trainieren. (Foto: Farmers)
Lehrte: Sportheim TSV 03 Sievershausen |

Schnuppertraining für Kinder und Jugend am 7. September

SIEVERSHAUSEN (r/kl). Beim TSV 03 Sievershausen kann nun auch Baseball gespielt werden. Der Sievershäuser Sportverein hat mit dem TSV "Friesen" Hänigsen eine Jugendspielgemeinschaft für den Baseballsport gegründet. Bei den "Friesen" wird bereits seit Jahren unter dem Namen „Farmers“ der Sport, der seinen Ursprung in den USA hat, betrieben.
Bei der Schlagsportart Baseball treten zwei Teams mit je neun Spielern gegeneinander an. Die mit Baseballschlägern ausgestattete Schlagpartei (Angreifer) versucht den vom Gegner angeworfenen harten Baseball so weit wie möglich ins Feld zu schlagen und die drei Ruhemale (Bases) zu erlaufen.
Die Feldpartei (Verteidiger) versucht gleichzeitig die geschlagenen Bälle abzufangen und die Schläger „aus“ zu machen. Baseball ähnelt dem deutschen Brennball.
In einem Spielteil, einem sogenannten Inning, ist jede Mannschaft einmal in der Offensive und einmal in der Defense. Das bedeutet, dass erst nach einem Inning ein Vergleich der erzielten Punkte möglich ist, da nur in der Offense gepunktet werden kann. Der Wechsel findet statt, sobald die Verteidiger drei Spieler der Angreifer out machen konnten. Ein einzelnes Spiel besteht aus neun solchen Innings.
Das Baseballtraining beim TSV 03 Sievershauen/TSV "Friesen" Hänigsen wird für Schüler zwischen sechs und zwölf Jahre und für die Jugend und Junioren zwischen 12 und 18 Jahren angeboten. Baseball ist eine Mannschaftssportart ohne Körperkontakt. Natürlich dürfen auch Mädchen teilnehmen.
Ansprechpartner für interessierte Kinder und Jugendliche sind TSV-Spartenleiter Mirko Jahnel, Telefon (05175) 98 04 88, und Trainer Thomas Müller, Telefon (05175) 95 59 50.
Am Sonntag, 7. September, besteht die Möglichkeit, bei einem Schnuppertraining die Sportart einmal kennen zu lernen. Ab 13.00 Uhr auf dem Sportplatz am Schmiedeweg in Sievershausen kann man einmal als Batter die Keule schwingen, als Pitcher den Ball werfen oder als Catcher mit dem legendären Handschuh den Ball fangen.