Noch Gasteltern gesucht für die Tschernobyl-Kinder in Lehrte

Bei ihrem Erholungsaufenthalt werden vom Lehrter Orga-Team für die Kinder aus Belarus auch gemeinsame Aktionen organisiert, hier ein Besuch im "Klimahaus" Bremerhaven. (Foto: Mathhäusgemeinde Lehrte)

Für Erholungsaufenthalt vom 1. bis zum 29. Juni 2016

LEHRTE (r/kl). Auch in diesem Jahr werden wieder Kinder aus Belarus (Tschernobyl) nach Lehrte kommen. Das Orga-Team ("Projekt Tschernobyl-Kinder" der Matthäus-Kirchengemeinde Lehrte) steckt bereits voll in den Vorbereitungen.
Es fehlenihm aber noch Gastfamilien für den Aufenthaltes der Kinder vom 1. Juni bis zu deren Abreisestag am 29. Juni.
Die Gastfamilien für die Mädchen und Jungen im Alter von acht bis zehn Jahren sollten aus dem Umkreis von Lehrte kommen, um die gemeinsamen Aktionen gut erreichen zu können.
Interessierte Gastfamilien können sich bei Diakon Sven-Oliver Salzer, Telefon (05132) 42 61, oder per E-Mail an: diakon@matthaeus-lehrte.de melden.