Neues Vorstandsteam beim DRK-Ortsverein Ahlten

Das neue Vorstandsteam des DRK Ahlten: Rosi Knobloch (v.l., Beisitzerin), Nicole Warmbold (2. Vorsitzende), Christel Pinkawa (1. Vorsitzende) und Neithard Pinkawa (Schatzmeister). (Foto: DRK Ahlten)

Uschi Köhler ist jetzt Ehrenvorsitzende

AHLTEN (r/kl). Rund 60 Mitglieder kamen zur Jahreshauptversammlung des DRK-Ortsvereins Ahlten ins Martinshaus. Vom DRK-Präsidium Region Hannover konnte Michael Meyen begrüßt weden.
Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung hat sich das Vorstandsteam verändert. Neuwahlen standen an. Uschi Köhler legte nach 20 Jahren als 1. Vorsitzende die Verantwortung in neue Hände.
Von den anwesenden Mitgliedern wurde die bisherige 2. Vorsitzende, Christel Pinkawa, zur neuen 1. Vorsitzende gewählt. Als 2. Vorsitzende erhielt Nicole Warmbold (bisher Beisitzerin) das Vertrauen der Mitglieder.
Die weiteren Vorstandsmitglieder Rosi Knobloch (Beisitzerin) und Neithard Pinkawa (Schatzmeister) wurden wiedergewählt. Die Abstimmungen erfolgten jeweils einstimmig.
Vor den Wahlen gab Uschi Köhler den Jahresbericht und informierte über zahlreiche Aktivitäten und Teilnahmen an diversen Veranstaltungen in 2016. Danach gab es mehrere Ehrungen für 40 Jahre Mitgliedschaft im DRK.
Es folgte der Kassenbericht vom Schatzmeister Neithard Pinkawa. Die Kassenprüfung ergab keine Beanstandungen. Die Entlastung des Vorstandes erfolgte einstimmig.
Nach den Wahlen erfolgte durch Herrn Meyen die Ernennung von Uschi Köhler zur Ehrenvorsitzenden des DRK-Ortsvereins Ahlten. Er würdigte die geleistete Arbeit von Uschi Köhler für den Ortsverein. Mit viel Enthusiasmus habe sie den Verein geführt und sich für alles im Ort eingesetzt. Sie kümmere sich um Hilfsbedürftige, Hinterbliebene und Flüchtlingsfamilien genauso wie um die Hilfe von lernschwachen Kindern in der Schule.
Zusammenfassend sei zu sagen, dass Uschi Köhler mit viel Leidenschaft und großem Engagement den DRK-Ortsverein geführt hat und daher vom Vorstand beschlossen wurde, sie zur Ehrenvorsitzenden zu ernennen. Michael Meyen verlas hierzu die Urkunde und übergab zusätzlich vom DRK-Präsidium Region Hannover ein Dankesschreiben sowie die DRK-Ehrenmedaille in Silber.
Vom Ortsrat Ahlten überbrachte die Ortsbürgermeisterin, Heike Köhler, ein Geschenk und dankte für 20 Jahre Vorstandsarbeit. Auch das Vorstandsteam und die aktiven Mitglieder des Ortsvereins bedankten sich bei Uschi Köhler mit einem Präsent und einer Blume. Uschi Köhler versicherte, sie werde auch weiterhin dem DRK Ahlten mit Rat und Tat zur Verfügung stehen. Nach dem offiziellen Teil der Versammlung gab es Schnittchen und Sekt.