Neuer Spielplan-Folder für die Theatersaison 2016/17 in Lehrte

G2 Baraniak (Foto: Altonaer Theater/G2 Baraniak)
Lehrte: Kurt-Hirschfeld-Forum |

Vorschau auf die zehn Theater- und Musikveranstaltungen

LEHRTE (r/kl). Der neue Spielplan-Folder für die Lehrter Theatersaison 2016/2017 im Kurt-Hirschfeld-Forum wird dieser Tage vom Fachdienst Kultur der Stadt an die Abonnent/innen. Gleichzeitig wird der Folder mit der Vorschau der zehn Theater- und Musikveranstaltungen in der Stadt Lehrte und in den Ortsteilen in verschiedenen Einrichtungen ausgelegt.
Weiterhin besteht die Wahl zwischen den bewährten Reihen ABO-ZEHN, ABO-SIEBEN, WAHL-SIEBEN, ABO-MUSIK und ABO-SCHAUSPIEL. In der kommenden Saison beleuchten die Stücke "Dantons Tod" von Georg Büchner und "Jeder stirbt für sich allein" nach dem Roman von Hans Fallada die Fragen nach Macht und Widerstand.
Der Filmklassiker "Ben Hur" überrascht als Komödie und die Pantomime mit Musik von Bodecker & Neander kommt vorweihnachtlich Hereingeschneit. In "Alles über Liebe" streiten Renan Demirkan und Giovanni Arvaneh über die Liebe, während Nina Petri und Niki von Tempelhof in "Gift. Eine Ehegeschichte" den Tod ihres Kindes zu verwinden haben.
Die heiteren Seiten der Liebe beleuchten musikalisch die Stücke "Höchste Zeit", wenn es ums Heiraten geht und "Ausziehn . . .", wenn man sich trennt. Charles Dickens Roman "Oliver Twist" kann als Musical neu entdeckt werden mit Musik von Konstantin Wecker und das Theater für Niedersachsen zeigt mit Cabaret einen Klassiker der Musiktheatersparte.
Abonnent/innen sollten beachten: Ihr bestehendes Abonnement läuft weiter, sofern Sie es nicht schriftlich bis zum 15. Mai 2016 kündigen. Bei Änderungswünschen berät gern der Fachdienst Kultur unter Telefon (05132) 8 30 07 - 16 oder - 17, per E-Mail unter astrid.kohnert@lehrte.de und angela.wolfert@lehrte.de sowie persönlich im Fachdienst Schule, Sport und Kultur, Rathausplatz 2 (Montag bis Freitag von 8.00 bis 12.00 Uhr. Neue Abonnements sind ab dem 18. Mai im Fachdienst Schule, Sport und Kultur erhältlich.
Der Einzelkartenverkauf der gesamten Saison 2016/2017 beginnt im Fachdienst Schule, Sport und Kultur sowie online unter www.lehrte.de am 1. August 2016. In den Lehrter Vorverkaufsstellen, der Buchhandlung Böhnert und der "Bücherstube" Veenhuis, beginnt der Einzelkartenverkauf in der Regel vier Wochen vor dem jeweiligen Vorstellungstermin, sofern noch Karten vorhanden sind.