Nach 50 Jahren wieder auf der Schulbank

(An-)gerührt im ehemaligen Klassenraum: Der Abschlussjahrgang 1966 der Grundschule an der Masch. (Foto: Hühn/privat)
Lehrte: Grundschule I An der Masch |

Abschlussjahrgang 1966 der Schule An der Masch

LEHRTE (r/kl). 50 Jahre nachdem sie bei der Schulentlassung 1966 das Abschlusszeugniss von ihrem Klassenlehrer Herrn Gottschalk und als Rektor von Herrn Brinkmann entgegen nahmen, nahmen jetzt 22 Ehemalige wieder in klassenräumen der Grundschule An der Masch Platz.
Jede/r ging in den fünf Jahrzehnten seiner Wege und so gab es nach 50 Jahren viel zu erzählen - vor allem natürlich von alten Schulzeiten. Ihr Lehrer und auch einige Schul Kamerad/innen weilen indes nicht mehr unter ihnen.
Hausmeister Blaue hatte extra für die Jubilare am Samstag nochmals die alten noch bestehenden Klassenräume geöffnet und es gab dazu sehr viele Erinnerungen.
Am Abend klang das Wiedersehen dann beim gemütlichen Essen und Umtrunk im Restaurant mit tollen Gesprächen aus. Nach diesem erlebnisreichen Tag war es keine Frage, dass das nächste Wiedersehen schon vereinbart ist . . .