Musikcomedy "Servus Peter – Oh là là Mireille!" in Lehrte

Die beliebten Musik-Entertainer Ursli und Toni Pfister nehmen in ihrer neuesten Show Peter Alexander und Mireuille Mathieu ins Visier. (Foto: Konzertdirektion Landgraf)
Lehrte: Kurt-Hirschfeld-Forum |

Mit Ursli und Toni Pfister am Dienstag im Kurt-Hirschfeld-Forum

LEHRTE (r/kl). Sie sind hinreißend komisch, mitreißend perfekt und Entertainer von feinstem Format: Ursli und Toni Pfister. In ihrer neuen Show nehmen die Brüder zwei ganz Große des Schlagerhimmels ins Visier: Peter Alexander und Mireille Mathieu.
Am Dienstag, 9. Oktober, ab 19.30 Uhr im Lehrter, Kurt-Hirschfeld-Forum, Burgdorfer Straße 16, bieten sie auf Einladung des Lehrter Kulturamtes, gemeinsam dem Jo Roloff Trio, unter dem Titel "Servus Peter – Oh là là Mireille!" Musik-Comedy vom Feinsten.
Hits wie „Die kleine Kneipe“ oder „Akropolis Adieu“ schenkten einer ganzen Generation Momente reinsten Glücks und schönster Zufriedenheit. Dies gilt es nun zurückzugeben.
Und so schenken Ursli und Toni Pfister dem Publikum einen Blick hinter die Kulissen, nehmen es mit auf die Reise nach Wien und Paris, und werden sicher auch einige Überraschungsgäste begrüßen.
Für die Geschwister Pfister schließt sich mit „Servus Peter – Oh là là Mireille“ ein Kreis, der mit ihrer 1995 in der Berliner „Bar jeder Vernunft“ uraufgeführten Version von „Im Weißen Rössl am Wolfgangsee“ spektakulär und sehr erfolgreich begann.
Neben Ursli und Toni Pfister wirken in dieser Produktion der Konzertdirektion Landgraf aus Titisee-Neustadt Johannes Roloff (Piano Keyboards), Jürgen Schäfer (Bass, Gitarre, Gesang) und Imme Hofmann (Schlagzeug, Gesang) mit.
Der Vorverkauf der Karten zum Preis von 15 bis 23 Euiro (Ermäßigungen gegen Vorlage eines Ausweises) erfolgt an den bekannten Stellen und am Kartentelefon (05132) 8 30 07 - 16 oder - 17. Die Abendkasse im Kurt-Hirschfeld-Forumöffnet um 18.30 Uhr.