Müllsammelaktion "Lehrte putzt sich raus" wird wegen der Wetterlage verschoben

Dieses von den Organisatoren der aktuell verschobenen Müllsammelaktion angefertigte Foto illustriert: Zur Zeit käme viel zu viel Schnee mit in die Mülltüten und -Eimer. (Foto: SML)

Stadtmarketing Lehrte nimmt aber Anmeldungen für 12. und 13. April an

LEHRTE (r/kl). Das Wetter spielt leider nicht mit und so wird die geplante große Müllsammelaktion des Stadtmarketing Lehrte (SML) am kommenden Freitag und Samstag, 15. und 16. März, verschoben.
„Alles ist vorbereitet, doch wir müssen uns dem weiterhin zu erwarteten Winterwetter beugen“, so die drei Organisatoren Sonja Truffel, Willy Goronczy und Udo Gallowski.
Trotzdem soll die Aktion nicht ganz ausfallen. Ersatztermin soll der Freitag, 12. April für die Schulen und Kindertagesstätten und der Samstag, 13. April (von 10.00 bis 14.00 Uhr) für Vereine, Organisationen, Firmen und möglichst viele Bürgerinnen und Bürger werden.
Das Organisationsteam hofft, dass auch am neuen Termin viele engagierte Kinder und Erwachsene ihre Unterstützung zusagen können. Natürlich ist solch eine kurzfristige Verlegung gerade für die Planungen der Schulen und Kitas nicht einfach, aber ein Termin kurz nach den Osterferien ist vielleicht noch besser einzuplanen.
Wer den neuen Termin wahrnehmen kann, der sollte sich umgehend bei Sonja Truffel unter Telefon (05132) 5 05 - 1 35, E-Mail: truffel@lehrte.de oder bei Udo Gallowski, Telefon (0177) 600 19 19 oder Udo.Gallowski@gmx.de melden.
Selbstverständlich freuen sich die Organisatoren auch auf Anmeldungen, von Gruppen und BürgerInnen, die sich für das kommende Wochenende aus terminlichen Gründen nicht anmelden konnten.
Natürlich wird der neue Termin der Müllsammelaktion am 13. April mit einem kleinen Imbiss und Getränken für die HelferInnen beendet werden. Der Ort dafür wird noch bekannt gegeben.
Das Stadtmarketing Lehrte bittet um Verständnis für die Terminverschiebung.