MARKTSPIEGEL-Weihnachtsrätsel: „Besinnliche Zeit“ brachte Glück

Glückliche Gesichter bei der Gewinnübergabe im E-Center Lehrte. Christa Barnstorf, stellvertretend für ihr Enkelkind Daniela Bellin aus Lehrte (Mitte) und Achim Fritsch aus Ilten (rechts) mit Marktleiter Uwe Kobow (links). (Foto: Dana Noll)

Ein Beitrag von Dana Noll - Gutscheine gewonnen für die E-Center Cramer und das Modehauus Fehling

LEHRTE/SEHNDE (dno). „Ich habe wirklich gewonnen?“, freudig überrascht waren auch in diesem Jahr die MARKTSPIEGEL-Gewinner, die von unserer Glücksfee aus dem Lostopf des MARKTSPIEGEL-Weihnachtsrätsels gezogen wurden. So wie Siegfried Krüger, dessen Ehefrau ebenfalls mitgerätselt hatte, aber leider leer ausging.
„Ich freue mich sehr und natürlich bekommt meine Frau auch etwas vom Gutschein ab“, so der Lehrter. Edeltraud und Horst Weniger aus Aligse nahmen den Gutschein vom Modehaus Fehling stellvertretend für ihren Sohn Jörg entgegen und „freuten sich mit ihm.“
Die Gewinnübergabe im E-Center Cramer Lehrte im EKZ "Zuckerfabrik" glich einer kleinen „Familienzusammenführung“. Gewinner Achim Fritsch aus Ilten traf hier auf Christa Barnsdorf, ebenfalls aus Ilten. Diese nahm den Gutschein für ihre Enkelin Daniela Bellin aus Lehrte entgegen.
Die beiden Iltener kennen sich gut, denn Christa Barnstorf`s Tochter Manuela ist mit Achim Fritsch`s Sohn Michael verheiratet. Christa Barnstorf hatte somit allen Grund, sich mit den anderen Gewinnern zu freuen: „Obwohl ich eigentlich auch gern etwas gewonnen hätte.“
Denn sowohl für ihre Enkelin als auch für ihren guten Bekannten hatte sie die Karten ausgefüllt und abgeschickt. Und während die Beiden aus der Lostrommel für einen Gewinngutschein gezogen wurden, ging die Iltenerin leer aus. Doch Achim Fritsch zeigte sich großzügig und versprach „seiner guten Bekannten auch eine Kleinigkeit vom Gewinn.“
Beim diesjährigen Weihnachtsgewinnspiel kamen gut 3.000 Einsender/innen auf die richtige Lösung. Insgesamt wurden 25 Gewinner für Geschenkgutscheine im Wert von 50 Euro für die E-Center Cramer und 5 Gutscheine im Wert von 50 Euro für das Bekleidungshaus Fehling in Burgdorf gezogen.
Da brauchte man (Frau!) neben dem korrekten Lösungswort “Besinnliche Zeit“ noch eine große Portion Glück, um von unserer Glücksfee gezogen zu werden. Besonders liebevoll verziert, ausgesucht, bemalt oder beklebt waren auch in diesem Jahr wieder die eingesandten Karten an uns.
Wer keinen Gutschein gewonnen hat, dem sei gesagt „Dabei sein ist alles“. Und selbstverständlich lassen sich im E-Center auch an Heiligabend bis 14.00 Uhr und an Silvester bis 16.00 Uhr alle Einkäufe bequem für die Feiertage tätigen.
Unsere Gewinner/innen waren sich jedenfalls einig: „Auch im nächsten Jahr wird wieder mitgerätselt. Und vielleicht beweist die Glücksfee dann erneut so ein gutes Händchen!“