MARKTSPIEGEL-Gewinnergutscheine für die Frische im NöhrenHofladen

Aus den Händen von Verkaufsmitarbeiterin Jara Northe (rechts) hat Ingrid Grobe (links) aus Lehrte den ersten der 20 Einkaufsgutscheine für den Hofladen des NöhrenHofs Lehrte bereits entgegen genommen. Vielleicht gibt es ein Wiedersehen, wenn hier am 23. September das Regionserntefest gefeiert wird! (Foto: Walter Klinger)
Lehrte: NöhrenHof |

Apfelselbstplückersaison beginnt - Regionserntefest am 23. September

LEHRTE/ALTKREIS (kl). Frisches Obst und Feldfrüchte sind das Kernstück des Angebotes im Hofladen des NöhrenHofes in Lehrte, Im Jägerwinkel 2, der natürlich noch viele (und verfeinerte) Spezialitäten der heimischen Landwirtschaft bietet. Was die 20 GewinnerInnen von Einkaufsgutscheinen über jeweils 25 Euro dort auswählen, können sie auch zum Feiern verwenden (nicht zuletzt die Obstliköre oder Fleischspezialitäten aus eigener Schlachtung). Sie können aber auch beim Feiern selbst einkaufen, denn zum Regionserntefest am 23. September auf dem NöhrenHof hat dessen Hofladen ausnahmsweise auch am Sonntag von 11.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.
Frische "Vitaminspritzen", auch zum Einlagern für Herbst und Winter, hält Obstbauer Harm Nöhre mit seiner Apfelsortenauswahl mit Alkmene, Elstar, Gala, Rubistar, Rubinette, Braeburn und Topas bereit. Ab sofort kann man sie auf den hofeigenen Plantagen am Schwarzen Weg (Lehrter Dorf, Richtung Ramhorst/Sehnde) am Freitag und Samstag, jeweils von 9.00 bis 17.00 Uhr, auch kostengünstig und frisch selbst vom Baum pflücken!
Ein weiterer aktueller Saisontipp in der breit gestreuten Auswahl des NöhrenHof-Ladens sind derzeit dessen herrlich süßen Hauszwetschen. Geöffnet hat der Hofladen von Montag bis Freitag jeweils von 9.00 bis 18.00 Uhr sowie am Samstag von 8.00 bis 13.00 Uhr.
Beim Regionserntefest am 23. September, wenn das Landvolk aus der Region sich auf dem NöhrenHof versammelt und inmitten eines bunten, vom Stadtmarketing Lehrte unterstützten ländlichen Rahmenprogramms dem Regionspräsidenten die Erntekrone überreicht, macht die einmalige Sonntags-Öffnung des Hofladens den Besuch des großen Erntefestes doppelt lohnend!
Wie beliebt der Hofladen des NöhrenHofes ist, zeigte die Rekordzahl von Rätselfreunden aus Lehrte und Umgebung, die sich an der jüngsten Runde unseres Jahreszeiten-Rätsels beteiligten.
Neben Ingrid Grobe aus Lehrte, die für unseren Fotografen ihren Einkaufsgutschein bereits bei Verkaufsmitarbeiterin Jara Northe im Hofladen abholte (und neben ihren beiden Sportkursen beim Lehrter SV praktisch einen dritten Trainingstag hatte, denn durch ein Missverständnis war sie nicht zum NöhrenHof, sondern in unsere Geschäftsstelle eingeladen worden), können sich diese GewinnerInnen über einen 25 Euro-Gutschein für den NöhrenHof-Laden freuen:
Daniela Spehling, Maria Wolf, Monika Pieruzek, Margot Kreft, Helge Busch, Jörg Müller, Josephine Fürst und Hildegard Krusche (alle aus Lehrte); Gerda Stöber aus Lehrte-Arpke; Robert Zorad (Lehrte-Aligse); Christa Klaar (Uetze); Uwe Hansen (Isernhagen); Else Zschock, Maren Korth und Horst Dunemann (alle Sehnde); Rosemarie Kirstein, Fam. Liermann, Heinrich Riepe und Renate Hurcks (alle aus Burgdorf).
Sie können ihre Gutscheine in der Lehrter Geschäftsstelle des MARKTSPIEGELS, Zuckerpassage 4, Telefon (05132) 506 48 30, gegen Vorlage des Ausweises abholen.