"Markt der Hobbykunst“ im Rosemarie-Nieschlag-Haus Lehrte

Foyer und Saal des Rosemarie-Nieschlag-Hauses an der Iltener Straße 21 beherbergen beim "Markt der Hobbykunst" gut 30 Stände mit kreativen Arbeiten, darunter auch bereits Weihnachtsdeko. (Foto: RNH Lehrte/Udo Gallowski)

Rund 30 Stände mit verschiedenen Arbeiten und Techniken

LEHRTE (r/kl). Die bunte Vielfalt der Hobbykunst wird den Besuchern beim „Markt der Hobbykunst“ am Samstag und Sonntag, 14. und 15. November, im Rosemarie-Nieschlag-Haus Lehrte, Iltener Straße 21, geboten.
An etwa 30 Ständen werden die verschiedensten Techniken und Arbeiten gezeigt und zum Kauf angeboten. Schwibbogen, Keramik, Schmuck, Marmeladen und Handarbeiten sind nur eine kleine Auswahl aus dem großen Sortiment. Auch weihnachtliche Dekoration und Weihnachtsgeschenke werden zwei Wochen vor dem 1. Advent schon zu finden sein.
An beiden Tagen steht den Besucher/innen eine umfangreiche Kaffeetafel mit leckeren Kuchen und Torten im Hobbykunstcafé zur Verfügung. Auch Kaltgetränke und Bratwurst stehen bereit. Der Eintritt ist frei.
Der „Markt der Hobbykunst“ ist am Samstag von 14.00 bis 18.00 Uhr und am Sonntag von 11.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.