Literarisch-musikalischer Abend mit Miroslav Nemec

Der bekannte Schauspieler Miroslav Nemec gastiert am 18. März in der Alten Schlosserei in Lehrte. (Foto: Katrin Jaeger)

„MIROSLAV JUGOSLAV“ in der Alten Schlosserei

LEHRTE (r/bs). Der bekannte Schauspieler Miroslav Nemec gastiert am Freitag, 18. März, um 19.30 Uhr in der Alten Schlosserei in Lehrte.
Miroslav Nemec erzählt, rezitiert, liest und singt aus seiner Autobiographie „Miroslav Yugoslav“. Erinnerungen an den kroatischen Lausbub und seine Patchwork-Familienverhältnisse zwischen Zagreb, Ober- und Niederbayern in den 50er und 60er Jahren werden lebendig.
Er lässt die Besucher teilhaben an seinen Lehrjahren während des Musik- und Schauspielstudiums in Salzburg und Zürich und seiner Theaterarbeit auf zahlreichen Bühnen im deutschsprachigen Raum, u. a. Köln, Frankfurt und Essen, dem Staatsschauspiel und den Kammerspielen in München. Eine geglückte Integrationsgeschichte in Deutschland. Großer Stoff und viele herrliche Anekdoten! Und wer könnte den Abend besser musikalisch umrahmen als der Profi-Musiker, Gitarrist, Sänger, Klavierspieler und vor allem Entertainer Miroslav Nemec?
Vorverkauf im Fachdienst Schule, Sport und Kultur (05132-8300716, 8300717), Buchhandlung Böhnert (05132-864300), Bücherstube Veenhuis (05132-56400) und online unter www.lehrte.de.
Die Abendkasse öffnet um 18.30 Uhr. Eintrittkarten sind zum Preis von 25 Euro, 21 Euro und 17 Euro, ermäßigt 20 Euro, 16 Euro und 12 Euro erhältlich. Ermäßigungen gegen Vorlage eines Ausweises. Kartentelefon: 05132 – 8300716, 8300717.