Lehrter "Sticker Stars" können einmal nachbestellt werden . . .

Auch E-Center-Marktleiter Uwe Kobow (vorn, Mitte) erhielt als Dank für seine Unterstützung und die von EDEKA Cramer gesponsorte Aktion ein eigenes Stickerporträt, übereicht vom 06-Vorsitzenden Ulf Meldau (v.l.) und Jugendleiter Andreas Kreß. Die Sticker von Vereinsheimbetreuerin Tatjana Schuhr waren eindeutig die begehrtesten, Hannah Schott hatte als erste ihr Sammelalbun gefüllt und erhielt dafür einen Einkaufsgutschein. (Foto: Walter Klinger)

Enthusiastisch angenommene Aktion von 06 und E-Center endet

LEHRTE (kl). Insgesamt zwölf Wochen hatten die "Sticker Stars"-Sammler des SV 06 Lehrte Zeit, die Sammelalben der gemeinsamen Aktion des E-Center Cramer und ihres Vereins mit den insgesamt 410 Porträts der Spieler, Mannschaften und Vereinsaktiven zu füllen - jetzt können sie zwei Wochen lang die fehlenden Sticker und mit individuellen Sticker-Porträts bedruckte Tassen und T-Shirts bestellen.
Noch nicht einmal drei Wochen benötigte die in der F-Fußballjugend spielende achtjährige Hannah Schott, die insgesamt 410 Sticker-Porträts der 06-Aktiven in ihrem Sammelalbum zu komplettieren. Ihr großer Dank gilt ihrem Vater Andreas, der gleich bei der Kick-Off-Begrüßungsparty 50 Euro für Sticker investierte. In gleicher Höhe konnte ihm Hanna nun den für das erste gefüllte Album ausgesetzten Einkaufgsgutschein des Lehrter E-Centers überreichen.
Bei der ersten von drei Tauschbörsen im Lehrter E-Center ergatterte dann auch der sechsjährige Fabian Zinn das letzte ihm noch fehlende Stickerporträt. Für das damit "zweitschnellste" Album kann er sich im Vereinsheim des SV 06 Lehrte nun einen Kindergeburtstag auszurichten lassen.
Noch einen Gewinner gab es: Weil er für die Unterstützung von Vereins- und Sportaktionen stets ein offenes Ohr hat, aber (denn die Edeka-Center Cramer waren ja der Ideengeber und Veranstalter der "Sticker Stars"-Aktion) erhielt der Marktleiter des E-Centers Lehrte, Uwe Kobow, sein - beim Vereins-Fotoshooting vom Lehrter MegaFoto-Team gleich mit "geschossenes" - Sticker-Porträt in Plakatgröße.
Der Dank des Vereins gilt aber auch E-Center-Mitarbeiterin Maria Müller, welche die Tauschbörsen betreute. Im E-Center gab es drei Monate lang Sticker-Tüten zu kaufen und ab einem bestimmten Einkaufswert mit der Sammelkarte des Vereins auch kostenlose Sticker dazu.
Die Teilnehmer/innen der letzten Tauschbörse wurden nochmals bestens in Szene gesetzt: Von einem Fotografen und einem Redakteur für eine Reportage über Amateurligen im bundesweiten Fußballmagazin "Elf Freunde".
Um die Sammelalben mit den noch fehlenden Stickern zu komplettieren, können diese (und Porträt-Tassen und T-Shirts) noch zwei Wochen lang nachbestellt werden. Bestellscheine liegen im Vereinsheim an der Mielestraße aus. Auch hier ist zur Förderung seiner Vereinsarbeit der SV 06 Lehrte wieder am Umsatz beteiligt.