Lehrte wird bis zum Aschermittwoch von Narren regiert

Kommen mit ihrem närrischen Volk erst jetzt so richtig auf "Betriebstemperatur": Das Erwachsenen- und das Kinderprinzenpaar der SOS-Karnevalsgesellschaft Sievershausen. (Foto: SOS Sievershausen)
Lehrte: Festsäle Fricke |

Prinz Manuel I. hält das Zepter bei "SOS"-Prunksitzungen

SIEVERSHAUSEN (r/kl).Mit der Übergabe des Rathausschlüssels durch den stellvertretenden Bürgermeister der Stadt Lehrte, Burkhard Hoppe, hatte noch zu m traditionellen Termin am 11. 11. das frisch gekürte Prinzenpaar der SOS-Karnevalsgesellschaft Sievershausen die närrische Verantwortung für die Stadt übernommen. Bis Aschermittwoch werden noch drei närrische Prunksitzungen, der Kinderkarneval und der Rosenmontagsball gefeiert.
Prinz Manuel I. „von der Tränke“ und seine Lieblichkeit Caroline I. - mit bürgerlichem Namen Manuel und Caroline Köhne – wurden in den Festsälen Fricke in Sievershausen zu den karnevalistischen Oberhäuptern proklamiert und regieren die Narren in der laufenden 58. Kampagne. Um das Wohl der jüngeren Karnevalisten kümmert sich das Kinderprinzenpaar, Carlo II. und Hanna I. – Carlo Jahnel und Hanna Brünker.
Mit der Proklamation der diesjährigen Prinzenpaare beginnt das närrische Treiben in Sievershausen. Die mehr als 150 Gäste des Prinzenballs erlebten bereits kurze Ausschnitte aus den Programmen der SOS-Karnevalsgesellschaft die erste rauschende Ballnacht mit dem "Shadow Light Duo" und Sängerin Penny Fulford.
Weitere Höhepunkte der laufenden Kampagne sind die drei Prunksitzungen an den Samstagen 23. und 30. Januar sowie am 6. Februar. Der Vorverkauf für die begehrten Karten (ab zwölf Euro) erfolgt in den Festsälen Fricke.
Prinz Manuel I. ist seit seiner Kindheit aktives Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Sievershausen. Hier widmet er sich insbesondere dem Rettungstauchen. Trotz der Doppelbelastung von Beruf und Feuerwehr widmet er sehr viel Zeit seiner Frau, Prinzessin Caroline I., und seinen zwei Kindern
Kinderprinz Carlo Jahnel hat seine Prinzessin Hanna Brünker in der 5. Klasse der Realschule kennengelernt. Beide sind 10 Jahre alt und aktive Sportler. Er spielt Baseball und sie ist leidenschaftliche Schwimmerin.
Die SOS-Karnevalsgesellschaft Sievershausen („SOS“ = Sievershausen ohne Sorgen) von 1957 ist die viertälteste Karnevalsgesellschaft in Niedersachsen. Die Sparte des TSV 03 Sievershausen zählt über 200 Mitglieder, von denen die Hälfte aktiv in den Programmen mitwirkt.
„Hier wird der Karneval noch mit der Hand gemacht“, merkt Präsident Rainer Ernst an, „alle Programmpunkte werden von den Mitgliedern selbst erarbeitet und vorgetragen.“