Kreativabend der Kirchengemeinde

ARPKE (bs). Es gibt Materialen, die möchte man einfach anfassen und damit etwas machen. Ob am Ende dabei etwas „Schönes“ herauskommt, ist zweitrangig. Es geht um den Spaß beim gemeinsamen Gestalten, nicht um Leistungsdruck. Nach dem erfolgreichen Start der Veranstaltungsreihe „Kreative Kirchengemeine“ lädt Pastorin Anna Walpuski hiermit zum letzten Kreativabend, an dem das Gemeindehaus in eine Werkstatt verwandelt wird, ein.
Termin ist Freitag, 5. Mai von 19.00 bis 22.00 Uhr, Gemeindehaus Arpke, Ahrbeke 7. Der Abend steht unter dem Motto „Formen mit Ton“. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, pro Abend wird ein kleiner Kostenbeitrag für das Material erhoben.