„Kräuterhexen“ bieten Führungen im Heilpflanzengarten Lehrte an

An jedem Sonntagvormittag bieten im Sommer die "Kräuterhexen" fachkundige Führungen mit wechselnden jahreszeitlichen Themen durch den Kräutergarten am KRH Klinikum Lehrte an. (Foto: SML Lehrte)
Lehrte: Heilpflanzengarten KRH Klinikum |

Das Thema am 31. August lautet "Männersachen - Weiberkram"

LEHRTE (r/kl). Die liebevollen „Kräuterhexen“ Margaretha Ehlvers, Barbara Bauschke und Karin Meisinger bieten während der Frühlings- und Sommermonate im Heilpflanzengarten des Klinikums der Region in Lehrte, Manskestraße 22, sonntags zwischen 11.00 Uhr und 12.30 Uhr individuelle Führungen an.
Treffpunkt ist immer die Informationstafel am Heilpflanzenbeet. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Führung am 31. August steht unter dem Thema "Männersachen - Weiberkram" und stellt Mönchspfeffer, Kürbis, Mutterkraut, Frauenmantel, Rotklee und Traubensilberkerze in den Mittelpunkt.
Am 28. September heißt es dann "Erntedank" mit Weizen, Hafer, Mutterkorn, Buchweizen und Walnuss.
Darüber hinaus bietet Margaretha Ehlvers nach Absprache unter Telefon (05132) 47 77 gern auch weitere Führungen für Schulen, Kindergärten und interessierte Gruppen an.