Konzert zum neuen Jahr in Lehrte

Die „Dixie Kings“ werden die Besucher des Konzertes zum neuen Jahr mit Musik aus den 20er, 30er und 40er Jahren unterhalten. (Foto: Dixie Kings)
Lehrte: Rosemarie-Nieschlag-Haus |

Mit zwei Gruppen im Rosemarie-Nieschlag-Haus

LEHRTE (r/kl). Das Rosemarie-Nieschlag-Haus Lehrte an der Iltener Straße 21 möchte mit dem „Konzert zum neuen Jahr“ schwungvoll ins Jahr 2017 starten. Am Sonntag, 8. Januar 2017, wird ein musikalisches Feuerwerk abgebrannt. Beginn im großen Saal des Hauses ist um 15.30 Uhr.
Die „Dixie Kings“ und „Erichs fröhliche Musikanten“ unter der Leitung von Erich Scharnofske werden die Besucher mit Musik aus den 20er, 30er und 40er Jahren bis hin zu bekannter volkstümlicher Musik unterhalten.
Dazu gehören Ohrwürmer wie „Am Sonntag will mein Süßer mit mir segeln gehen“, „Mein kleiner grüner Kaktus“, das „Trompetenecho“ oder der „Zillertaler Hochzeitsmarsch“.
Bereits vor einigen Jahren hielt es bei den Klängen der Musiker um Erich Scharnofske - im damals restlos ausverkauften Saal - keinen Besucher mehr ruhig sitzend auf den Plätzen.
Der Eintritt zu diesem Konzert, das auch vom Förderverein Evangelische Altenpflege Lehrte unterstützt wird, beträgt neun Euro. Darin enthalten ist zur Begrüßung des neuen Jahres auch ein Glas Sekt.
Karten gibt es im Vorverkauf in der "Bücherstube" Veenhuis an der Iltener Straße, in der Weinhandlung Nietmann in der Bahnhofstraße und natürlich im Rosemarie-Nieschlag-Haus Lehrte an der Iltener Straße, Telefon (05132) 83 22 31. Die Tageskasse ist nur besetzt, wenn noch Restkarten vorhanden sein sollten.