Kindermusical "Jona" in Lehrte will Groß und Klein begeistern

Viel Spaß an der Musik hatten die jeweils etwa 30 Kinder der Grundschule Lehrte-Süd und der Grundschule An der Masch mit Diakonin Borges Duschek (re.) und Kantorin Birgit Queißner (hinten, am Klavier) bei ihren acht Proben für das Kindermusical "Jona", das am 8.Juli in der Matthäuskirche aufgeführt wird. (Foto: Walter Klinger)

Sonntag Aufführung der Koproduktion von Kirche und Grundschulen

LEHRTE (r/kl). Am 23. Mai begann es: Die evangelisch-lutherische Matthäuskirchengemeinde Lehrte hatte Kinder der Grundschule Lehrte-Süd und der Grundschule An der Masch eingeladen, zusammen mit dem Kinderchor der Matthäuskantorei das Kindermusical "Jona" einzuüben.
Fast sechs Wochen lang wurde gebastelt, gebaut, am Theater spielen und Singen geprobt. Ein Musicalteam, bestehend aus Ehrenamtlichen der Matthäuskantorei begleitete die Kinder zusammen mit Diakonin Borges Duschek und Kantorin Birgit Queißner dabei.
Wer die Geschichte von Jona in musikalischer Form erleben möchte, ist herzlich zum Gottesdienst für Große und Kleine in die Matthäuskirche am Sonntag, 8. Juli, ab 10.00 Uhr eingeladen.
Viel Spaß an Musik verspricht das Musical, das sich mit der spannenden biblischen Geschichte des Propheten Jona beschäftigt. Das Musical wurde in acht Proben einstudiert und wird in zwei Schulgottesdiensten und dem morgigen „Gottesdienst für Große und Kleine“ aufgeführt werden.