Kammerorchester Lehrte sucht neue Leitung

LEHRTE (r/bs). Das Kammerorchester Lehrte ist seit vielen Jahren in der Region Hannover bekannt. Seine ca. 35 Mitglieder (Streicher und Holzbläser) sind Laienmusikerinnen und Laienmusiker aller Altersklassen, die sich an jedem Montag von 20.00 bis 22.00 Uhr zum Proben zusammenfinden. Die erarbeiteten Stücke werden zweimal jährlich an zwei unterschiedlichen Standorten aufgeführt.
Der jetzige Leiter des Orchesters studiert Dirigieren an der Musikhochschule Hamburg und ist dadurch zeitlich so in Anspruch genommen, dass er die wöchentliche Fahrt nach Lehrte und den für die Probenarbeit erforderlichen Aufwand nicht mehr bewältigen kann.
Das Kammerorchester sucht daher eine Dirigentin oder einen Dirigenten, die ab Mai 2015 mit dem Orchester jeweils innerhalb eines Halbjahres ein anspruchsvolles Programm erarbeiten. Es wird Wert gelegt auf geregelte Probenarbeit mit Probenplan, profunde Kenntnisse der vorgesehenen Musikstücke und gute deutsche Sprachkenntnisse.
Ausdrücklich wünscht sich der Kammerchor eine künstlerische Förderung und Weiterentwicklung. Zum bisherigen Repertoire gehören u.a. Werke von Beethoven, Mendelssohn-Bartholdy, Richard Strauß, Dvorak, J. Haydn und Mozart.
Interessenten richten ihre Bewerbung mit Lebenslauf bis Ende Februar 2015 an Günter Dessau (E-Mail: guenter-dessau@t-online.de). Näheres ist auch über die Homepage www.kammerorchester-lehrte.de zu erfahren.