Jüngste Weihnachtsmarktaktive in Hämelerwald

waren an beiden Weihnachtsmarkttagen ein starkes Team: Die Klasse 2a mit ihrer Klassenlehrerin Imke Schrader (2.v.l.): Liana (v.l.), Lina, Bedoya, Melina, Ben, Kimberly, Robin, Philipp und Luca. (Foto: Elternschaft Klasse 2a)

Klasse 2a mit eigener Bude und auch auf der Bühne aktiv

HÄMELERWALD (r/kl). So einfach ist es nicht, sich als Kleine im großen Angebot des Hämelerwalder Weihnachtsmarktes zu behaupten - aber die Klasse 2a der Grundschule Am Hainwald hat es mit ihrer gemeinsam mit den Eltern bestückten Weihnachtsbude und Liedern und Gedichten auf der Livebühne geschafft - Lohn ist neben dem gemeinsamen Spaß die Finanzierung einer Klassenfahrt.
Gemeinsam mit Klassenlehrerin Imke Schrader und den Eltern hatte die Klasse 2a an beiden Tagen einen Weihnachtsmarktstand betrieben. Im Vorfeld hatten sich engagierte Eltern nachmittags mit den Kindern getroffen und Kerzen gegossen, Seife selber hergestellt, Weihnachtsanhänger gebastelt, Kekse und Muffins gebacken sowie Marmelade gekocht.
Im Rahmen des Kunstunterrichts falteten und bedruckten die Schüler Pappschachteln und malten weihnachtliche Namensschilder als Dekoration für den Stand. An beiden Tagen verkauften die Kinder mit Unterstützung ihrer Eltern und der Klassenlehrerin Waffeln sowie die gebastelten Werke.
Nebenbei konnten die Weihnachtsmarktbesucher am Glücksrad drehen und tolle Gewinne von verschiedenen Sponsoren, welche die Elternschaft im Vorfeld organisiert hatte, bekommen.
Als "Dankeschön" an ihre Eltern für die hervorragende Unterstützung und tolle Zusammenarbeit probte die Klasse 2a ein Weihnachtsgedicht sowie zwei Lieder im Musik- und Deutschunterricht ein und präsentierte diese stolz an beiden Tagen auf der Bühne des Weihnachtsmarkts. Dafür ernteten sie viel Beifall und konnten sich im Anschluss beim Weihnachtsmann eine kleine Überraschung abholen.
Der Erlös des Verkaufs floss natürlich in die Klassenkasse und ermöglicht im neuen Jahr allen Kindern eine Klassenfahrt. "Das war ein super Erfolg mit einem starken Team," bilanziert die Klassenlehrerin.
Anbei ein paar Fotos, die ich geschossen habe. Die Kinder auf dem Foto vor dem Stand heißen von links:

Über eine Veröffentlichung im Marktspiegel würden wir uns sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen, Imke Schrader