JU Lehrte größter Verband im Kreisverband

Der Vorstand der Jungen Union Lehrte (unser Foto) freut sich, dass sein Ortsverband jetzt der mitgliederstärkste in der Jungen Union Hannover-Land ist. (Foto: JU)

Anerkennung und Lob für die Junge Union Lehrte

LEHRTE (kl). Die Junge Union (JU) Lehrte hat in den vergangenen Jahren eine steile Entwicklung hingelegt. Seit Anfang Oktober ist die JU Lehrte der größte JU-Verband im Kreisverband der Jungen Union Hannover-Land.
In der JU Lehrte engagieren sich aktuell 64 junge Menschen zwischen 14 und 35 Jahren. Der Landtagsabgeordnete und Vorsitzende der Lehrter CDU, Hans-Joachim Deneke-Jöhrens, ist begeistert. „Bei uns in Lehrte hat sich eine schlagkräftige JU gefunden, die sehr engagiert und umtriebig ist“, sagt Deneke-Jöhrens.
Am vergangenen Mittwoch konnte sich Deneke-Jöhrens als Gast des JU-Stammtisches selbst davon überzeugen. Man sei stolz auf die Arbeit der JU Lehrte. „Die JU Lehrte unterstützt mich im Wahlkampf sehr“, bedankt sich der Landtagskandidat. Die Jugend bekäme in der CDU in Lehrte viele Möglichkeiten und mit Marcel Haak, Vorsitzender der JU Lehrte, und Jonas Schlossarek sind zwei JU-Mitglieder im Lehrter Rat für die CDU vertreten.
„Wir alten Hasen in der JU Lehrte freuen uns sehr über diese Entwicklung“, sagt Alexander-Kyu Yang, Stellvertretender Vorsitzender der JU Lehrte aus Ahlten. Yang trat im November 2007 in die Junge Union ein. Damals hat es in Lehrte nicht einmal einen JU-Verband gegeben.
Kurz nach Yang trat auch der derzeitige Vorsitzende der JU Lehrte, Marcel Haak, ein. „Alexander und ich reden häufig über die Anfänge der Wiedergründung der JU Lehrte und die aktuelle Entwicklung“, so Haak. Man könne nicht glücklicher sein. „Die harte Arbeit hat sich gelohnt“, so Yang und Haak.
Die Jugendorganisation der Christdemokraten steht allen Politikinteressierten zwischen 14 und 35 Jahren offen. Eine Mitgliedschaft in der Jungen Union ist unabhängig von einer Mitgliedschaft in der CDU möglich“, erläutert Marcel Haak. Man könne so ohne Parteimitgliedschaft in die Politik hereinschnuppern und gleichzeitig regelmäßig mit der CDU im Gespräch sein.
„Trotzdem sind inzwischen viele JU-Mitglieder auch CDU-Mitglieder und teilweise in den CDU-Vorständen vor Ort eingebunden“, führt Haak aus. Die positive Entwicklung bei den Mitgliedern sieht Haak noch nicht am Ende, da derzeit bereits weitere sechs Interessierte regelmäßig an Veranstaltungen der JU Lehrte teilnehmen.