Hobbykunstausstellung in Lehrte zeigt die schönsten Deko-Ideen für das Erleben der festlichen Jahreszeit

Schönes Praktisches und künstlerische Deko-Ideen komplettieren die große Auswahl bei der zweitägigen Hobby-Kunst-Ausstellung im Lehrter Kurt-Hirschfeld-Forum auch für Weihnachten und die festliche Jahreszeit. (Foto: Archiv/Walter Klinger)
Lehrte: City Center Lehrte |

Begleitend zum Familien-Einkaufssonntag zweitägige Hobbykunstausstellung im Kurt-Hirschfeld-Forum

LEHRTE (r/kl). Nicht nur die Lehrter Geschäfte bieten beim verkaufsoffenen Sonntag "HerbstZauber" am 25. September 2016 ihre aktuellen Sortimente für Herbst und Winter. Auch ein Abstecher zu der diesjährigen zweitägigen Hobby-Kunst-Ausstellung im Kurt-Hirschfeld-Forum, Burgdorfer Straße 16, lohnt sich!
Die Ausstellung, die das aktuelle Schaffen von fast 50 teilnehmenden Aussteller/innen präsentiert, wird bereits am Samstag, 24. September, um 11.00 Uhr offiziell eröffnet und ist auch am Sonntag ab 11.00 Uhr zu bestaunen (an beiden Tagen bis um 18.00 Uhr).
Sie tragen zur Vielfalt der Hobby-Kunst-Ausstellung bei:
Ausstellerliste Hobbykunstausstellung Katja Bartels (Näharbeiten), Anita Schaak (Handarbeiten/Federvögel), Annelie Schnobel (Näharbeiten/Tiere/Taschen), Bernhard Reimann (Acrylmalerei), Frau Eichler (Silber/Edelsteinschmuck), Liane Langer (Federmalerei), Theresa Kubica (Keramik), Dorothee Marten (Leporellos), Desiree Burchardt (Perlenketten, Loops), Marianne Görlitz (Strickwaren/Marmelade), Eleonore Sander (Strickwaren, Gästetücher etc.), Uta Heine (Knopfbilder), Christina Jahns (Näharbeiten, Deko- und Gebrauchsartikel), Marita Stober (bestickte Motive, Handtücher), Elke Breker (diverses), Jutta Libbe (Einkaufstaschen etc.), Margret Liepelt (gehäkelte Kränze etc.), Emmi Oschetzki (Marmeladen, Liköre), Ines Pflugradt (diverses), Elke Ünal (Stricksachen für Kinder), Gerhard Hühn (Leuchttürme), Dagmar Kost (Tonkartonarbeiten, Karten etc.), Anita Klenke (Pfeifenputzerfiguren), Radtke/Kraatz (diverses), Familie Eichler (Lampen etc.), Gundula Hellwig (Karten, Papierarbeiten), Edeltraut Arendt (Grußkarten, Geschenkverpackungen), Meike Neumann (Glasperlenschmuck, Klöppelgruppe A. Klatt (Klöppelarbeiten), Ernst Schmidt (Drechselarbeiten), Ingrid Brucke (diverses), Monika Telega (diverses), Elfi Rehman (diverses), Michelle Ebenhöch (diverses), Hildegard Gerlach (Keramik, Gips- und Betonarbeiten, Seidenmalerei), Ilona Berndt (Tiffany/Türkränze), Ursula Hennig (Waldorfpuppen), Regina Färber (Holzarbeiten), Frau Kurtinis (Mützen, Schmuck, Taschen), Silvia Ulbrich (Puppen/Puppenkleidung), Yvonne Buß (Schmuck/Süßwasserperlen), Sybille Nenz (handbemalte Seidentücher), Heide Volker (Tiffany/Malerei), Sabine Plote (Acryl, Aquarell, Karten), Sieglinde Balzer (Aquarellmalerei) und Susanne Heitz (Malerei).
Der Eintritt kostet einen Euro, für Kinder bis 15 Jahre 50 Cent (Kinder bis sieben Jahre sind frei). Der Stadtmarketingverein Lehrte hat die Veranstaltung gemeinsam mit dem Fachdienst für Kultur der Stadt Lehrte organisiert.
Das breit gefächerte Angebot reicht von Schmuck, Malerei in verschiedensten Techniken, Türkränzen, Pfeifenputzerfiguren und Puppen, Mützen, Schmuck und Taschen, Holz- und Näharbeiten bis hin zu Tiffany, Keramik, Marmeladen und hübschen Gebrauchsartikeln. Einigen der Hobbykünstler kann man bei ihrer Arbeit auch über die Schulter schauen.
Die Hobby-Kunst-Ausstellung bietet natürlich auch eine gute Möglichkeit, erste Weihnachtsgeschenke zu erwerben oder sich mit Dekorationen für die festliche Jahreszeit einzudecken. Die Aussteller kommen nicht nur aus Lehrte oder der näheren Umgebung sondern auch aus Hamburg, Peine oder dem Harz.
Sehr beliebt ist bei den Gästen solcher Veranstaltungen immer das Kaffee- und Kuchenbuffet, denn die selbstgebackenen Kuchen der Aussteller sind sehr abwechslungsreich. Der Kuchen wird auch außer Haus verkauft. Am verkaufsoffenen Sonntag bietet das Café eine gute Gelegenheit, sich kurz vom Einkaufsbummel zu erholen. Für weitere Snacks und Getränke sorgt an beiden Ausstellungstagen das Team von „Lunchtime Lehrte“.