Gospelmesse mit "Swing Low" Lehrte am Reformationstag 2016

Begeistert mit alten Kirchenliedern in einem modernen musikalischen Gewand: Der Gospelchor "Swing Low" der Lehrter Markusgemeinde. (Foto: Swing Low Lehrte)
Lehrte: Ev.-luth. Markuskirche Lehrte |

Geistliche Chorlieder begeistern als verjazzte Gospels

LEHRTE (r/kl). Ein Bündel von geistlichen Liedern, in verjazzte Gospel verpackt und von einem engagierten Laienchor mit Instrumentalbegleitung am Klavier und E-Bass vorgetragen – das sind zentrale Elemente eines besonderen Gottesdienstes: Am 16. Oktober waren diese vertonten Gottesdienstelemente in der Johannesgemeinde (EFG) in Lehrte zu hören und sind nun am Montag, 31. Oktober 2016, ab 10.00 uhr im Gottesdienst zum Reformationstag in der Markusgemeinde Lehrte, Am Distelborn 2, zu erleben.
Konfessionelle Mischung der Beteiligten und ein gemeinsames gesungenes Glaubensbekenntnis, gemeinsame Veröffentlichungen auf Handzettel mit den Liedtexten und eine regional- und konfessionsübergreifende Ausstrahlung, das gelingt selten und verdient Beachtung!
Es handelt sich um eine Aktion des Gospelchores "Swing-Low" von der evangelisch-lutherischen Markusgemeinde Lehrte mit mehrjähriger Vorbereitung unter der Leitung von Jason Johnson.