Gleich von Beginn an gibt es Stimmungskracher beim Schützenfest Immensen

In bester Stimmung feierten die Immenser Schützen am vergangenen Sonntag bereits ihre neuen Majestäten. Gleichfalls begeistert sind sie von den stimmungsfördernden Neuerungen beim Volks- und schützenfest, die ihnen am Wochenende auch auf dem Tanzparkett im Festzelt alles abverlangen werden . . . (Foto: SV Immensen/Hubertus Pohlmann)
 
Sie sind die Führenden beim großen Volks- und Schützenfest an diesem Wochenende in Immensen (v.l.): Jungschützenkönig Marvin Harder, Altschützenkönig Carsten Harder, Vorsitzender Bernd Götting, Volkskönigin Bärbel Bleckwenn, 2. Vorsitzender Marco Brandes, Kinderkönigin Michelle Harder, Ortsbürgermeisterin Heidrun Bleckwenn, Wichtelkönig Moritz Himmler und Fahnenträger Volker Tiedemann. (Foto: SV Immensen/Hubertus Pohlmann)
Lehrte: Festplatz und Sportanlagen Am Fleith |

Schon beim Eröffnungsball mit Top-DJ "Galaxy" starten auch Go-Go-Girls im Festzelt

LEHRTE/IMMENSEN (r/kl). In großer Stimmung haben sich die Immenser Schützen bereits bei der Königsbekanntgabe am vergangenen Sonntag im Sportheim für ihr Volks- und Schützenfest an diesem Wochenende fit getanzt. Mit historischem Treckergespann war auch die Abordnung vom Schützenausmarsch in Hannover rechtzeitig zurück, um die Königsfamilie, fast ausnahmslos aus bekannten Schützenfamilien, hoch leben zu lassen. Zu Hause ist es eben am schönsten und das Immenser Schützenfest git seinerseits als eines der schönsten in der Region. So richtig durchstarten wird es in diesem Jahr wohl wie eine eine einzige Stimmungsrakete, denn der bekannte Braunschweiger DJ "Galaxy" übernimmt erstmals schon zum Eröffnungsball (alle drei Abende im Festzelt sind eintrittsfrei) am Freitag die Regie auf dem Tanzparkett - und hat gleich zwei Go-Go-Girls für Tanzeinlagen am Start!
Am Freitag, 6. Juli, beginnt das Volks- und Schützenfest bei einem "Kindertag" ab 15.00 Uhr mit verbilligten Preisen im Vergnügungspark von Schausteller Musiolek auf dem Festplatz.
Ab 19.30 Uhr werden die auswärtigen und örtlichen Vereine sowie die Vorjahreskönige und die Ortsratmitglieder im Festzelt empfangen. Um 20.00 Uhr setzt sich der Festumzug zum großem Zapfenstreich am Ehrenmal in Bewegung.
Zurück im Zelt, beginnt um 21.00 Uhr der Eröffnungsball mit DJ "Galaxy", dessen Ruf als routinierter Partymacher noch mehr Gäste als sonst zum ersten Abend in das Immenser Festzelt ziehen dürfte. Mit Vorfreude wird hier als zweite Neuerung auch die Showeinlage der Profi Go-Go’s "Jennifer + Britta" erwartet. Der Eintritt ist frei!
Am Samstag, 7. Juli, startet das Programm im Festzelt um 15.00 Uhr mit Kaffee und Kuchen, gefolgt um 15.30 Uhr von einem anmutigen Auftritt der Jazzaerobic "Step by Step" des MTV Immensen (später werden die sportlichen Damen zusammen mit anderen MTV-Sparten auch wieder "bewegte" Blickpunkte im Festumzug setzen).
Um 16.00 Uhr darf bei der Proklamation den diesjährigen Immenser Schützenmajestäten auch offiziell zugejubelt werden. Um 16.30 Uhr startet der Große Festumzug mit allen örtlichen Vereinen durch die Ortschaft. Zurück im Zelt, sorgen das anschließende Konzert der beteiligten Musikzüge und ein Tanzauftritt der „Takis“ (Tanzkinder MTV Immensen) für Unterhaltung. Ab 20.00 Uhr wird der Große Königsball mit der "Kamillo Show Band" gefeiert, auch dies eine ohne Zweifel stimmungsfördernde Neuerung bei zudem erneut freiem Eintritt!
Am Sonntag, 8. Juli, beginnt der Spielmannszug Immensen um 7.00 Uhr mit seinen musikalischen Weckrufen. Die sich zweifellos sehr positiv auch auf die Teilnahme an dem um 10.30 Uhr beginnenden Zeltgottesdienstes auswirken werden.
Zum Königsessen ab 12.00 Uhr im Festzelt sind alle Einwohner herzlich willkommen. Als Menü ist vorgesehen sind Niedersachsensuppe, Krustenbraten, Gemüseauswahl, Kartoffelgratin, Salzkartoffeln und Putengeschnetzeltes zum Preis von 14 Euro. Die Essenmarken sind leichter als sonst erhältlich, denn sie in den Geschäften M. Klein, Bäckerei Balkenholl, im Immenser Dorfladen sowie in der Sportheim-Gastronomie „Jux“ erworben werden.
Spannend bleibt es bei den Auszeichnungen während des Festessens: Wer von den bereits bekannten drei Erstplatzierten wird zum Beispiel "Beste Dame"? Nach der Auflösung auch dieser Frage erfolgt um 14.00 Uhr der Abmarsch vom Festplatz zum geselligen Anbringen der Königsscheiben. Ab 16.00 Uhr stehen im Festzelt Kaffee und Kuchen bereit. Um 20.00 Uhr klingen die drei tollen Tage der Immenser Dorfgemeinschaft mit beim Großen Schlussball (ebenfalls eine Neuerung) wieder mit DJ "Galaxy" aus. Auch hier gibt es freien Eintritt!
"Wir würden uns freuen, Sie zu unserem Volks- und Schützenfest an den ,drei tollen Tagen' begrüßen zu können!
Nehmen wir doch die Gelegenheit wahr, uns mit Freunden, Verwandten, Nachbarn und Bekannten zu treffen und haben wir teil an den interessanten Angeboten unseres gemeinsamen Dorffestes.
Bitte unterstützen Sie ferner unser Fest, indem Sie ihre Häuser, zumindest an den Umzugsstrecken, festlich schmücken und die Umzugsstrecken selbstwegen der mitunter breiten Festwagen möglichst freihalten. Vielen Dank im Voraus!
Stellen Sie für ein paar Tage Ihre Alltagssorgen zurück und feiern Sie bei hoffentlich gutem Wetter, bester Gesundheit und guter Laune," laden die Immnser Schützen ein.
Die Marschrouten der Festumzüge:
Am Freitag, 6. Juli, vom Festplatz Am Fleith über Ziegeleistraße, Weidekamp, Memelring, Schanzenfeld, Ziegeleistraße zum Ehrenmal Bauernstraße, Lehrter Straße zurück zum Festplatz Am Fleith
Am Samstag, 7. Juli, vom Festplatz zur Lehrter Straße („Rathaus“), Bauernstraße, Wende in Höhe Grafhornstr., Bauernstraße, Lüneburger Straße, Steinwedeler Kirchweg, Am Gosekamp, Brammerhoop, Am Fleith zurück zum Festplatz .
Am Sonntag, 8. Juli, Abmarsch vom Festplatz am Fleith zum Anbringen der Königsscheiben.