Gewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie ehrte ihre Mitgliedsjubilare in Lehrte

Bürgermeister Klaus Sidortschuk (v.l.) und die Vorstandsmitglieder des IGBCE-Ortsverbandes Lehrte waren die ersten Gratulanten der Jubilare: Horst Hoyer, Jörg Kunkel, Günther Stellmacher, Wolfgang Adolph, Lothar Russig, Andreas Bartsch, Karl-Heinz Goslar, Manfred Bührich, Dieter Jahn, Harald Knoke und Klaus Büchel. (Foto: IGBCE/Norman Happatz)
Lehrte: Restaurant Visier im Bürgerschützenheim |

Auch Bürgermeister Klaus Sidortschuk spricht bei der IGBCE

LEHRTE (r/kl). Zur Jubilar-Ehrung der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IGBCE) kamen jetzt im Restaurant "Visier" im Bürgerschützenheim Lehrte Bürgermeister Klaus Sidortschuk sowie der stellvertretende Bezirksleiter der IGBCE Jörg Kunkel und die Vorstandsmitglieder der IGBCE-Ortsgruppe Lehrte Klaus Büchel, Sabine Brinkmann, Herbert Gabbert, Klaus Dumke und Norman Happatz zusammen.
Zu Beginn der Veranstaltung gab es eine Einlage des gemischten Chores "Liederkranz" Lehrte. Nach einer Rede des Bürgermeisters und des Stellvertretenden Bezirksleiters wurden folgende Ehrenmitglieder der IGBCE geehrt:
Zum 25. Jubiläum: Lothar Russig. Zum 40. Jubiläum: Manfred Bührich, Diehter Jahn, Wolfgang Adolph und Andreas Bartsch. Zum 50. Jubiläum: Karl-Heinz Goslar und Harald Knoke. Zum 60. Jubiläum: Horst Hoyer und Günther Stellmacher.
Im Anschluss wurde in gemütlicher Atmosphäre gespeist und sich über aktuelle Themen wie die Flüchtlingskrise und dem demografischen Wandel ausgetauscht. Die Ortgruppe Lehrte bedankte sich für die lange Zusammenarbeit und Unterstützung ihrer Mitglieder und wünschte allen schon mal eine besinnliche Vorweihnachtszeit.