Gelungene Chorfreizeit von „Voices in Change“ Lehrte

Bei ihrer bereits zweiten, im Sinne des Wortes harmonischen Chorfreizeit, haben zwölf Mitglieder von Lehrtes neuem Chor „Voices in Change“ auf der Burg Sternberg im Teutoburger Wald in Extertal ihr Repertoire noch einmal erweitert. An diesem Sonntag sind sie am Lehrter Fachwerkhaus zu hören. (Foto: Voices of Change Lehrte)

Repertoire erweitert - Am Sonntag (30. August 2015) Auftritt auch am Fachwerkhaus im Lehrter Stadtpark

LEHRTE (r/kl). Lehrtes jüngster Chor „Voices in Change“ wird nach seiner zweiten Chorfreizeit, die Ende Juli auf der Burg Sternberg im Teutoburger Wald in Extertal stattgefunden hat, am Sonntag, 30. August, auch bei dem um 12.30 Uhr beginnenden "Tag der offenen Tür" zum 30-jährigen Bestehen des Chorheimes des Lehrter Männerchores (das Fachwerkhaus im Lehrter Stadtpark) auftreten.
Bei ihrer Chorfreizeit verbrachten zwölf Sänger/innen gemeinsam mit ihrem Chorleiter Frieder Schmidt ein schönes, sehr lustiges und harmonisches Wochenende. Natürlich wurde die Zeit weitgehend zum Proben genutzt, sodass zwei neue und sehr bekannte Lieder wie „Hit the road, Jack“ und „Lean on me“ einstudiert werden konnten. Bevor es zurück nach Lehrte ging, beendeten die Sängerinnen und Sänger ihre Chorfreizeit mit einer Kanutour auf der Weser.
Die Fotos, die auf der Homepage www.voices-in-change.de oder auf Facebook „Voices in Change“ zu sehen sind, beweisen das gute Miteinander. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, in den Chor reinzuschnuppern und die Proben, die jeweils montags um 20.00 Uhr im Fachwerkhaus in Lehrte stattfinden, zu besuchen und/oder auch mitzusingen.
Und wie gesagt: Eine im Sinne des Wortes ansprechende Möglichkeit, die "Voices of Change" kennen zu lernen, bietet sich am Sonntag, 30. August, auch im Reigen der Chorauftritte ab 12.30 Uhr zum Fachwerkhaus-Jubiläum . . .