Gabi Wittig aus Aligse bei Starköchin Sarah Wiener!

Auf das Motto „Es lebe die Regionalität!“ können alle fünf Hobbyköche gemeinsam anstoßen (links Gabriele Wittig aus Aligse) - ab Dienstag aber sind sie Konkurrenten im TV-Kochwettbewerb. (Foto: Vox)

Im TV-Wettbewerb „Das perfekte Dinner – 100% aus der Region“

ALIGSE (r/kl). Tomaten kommen aus Spanien und Kartoffeln aus Ägypten – dabei sind
die guten Produkte meistens näher, als man denkt! Deshalb lautet das
Motto vom 22. bis 26. September für die Wettbewerbssendung „Das perfekte Dinner" des Fernsehsenders VOX auch "100% aus der Region“! Fünf Hobbyköche kämpfen um den Dinner-Thron, darunter auch Gabriele Wittig aus Aligse.
Alle Kandidat(inn)en haben sich dabei dem ehrenwerten Ziel verschrieben, nur nachhaltige Produkte und regionale Zutaten zu verwenden. Die passionierten Hobbyköche beweisen an ihren Dinner-Abenden (jeweils ab 19.00 Uhr), wie aus Produkten aus dem Umland Menüs der Spitzenklasse werden.
Das Besondere: Starköchin, Unternehmerin und Buchautorin Sarah Wiener ergänzt die fünf Folgen mit wertvollen Tipps und Anekdoten zu regionalen Köstlichkeiten. Wer am Ende der Woche „Das perfekte Dinner“ für sich entscheiden wird, haben aber allein die Kandidaten in der Hand – sie bestimmen, wer die meisten Punkte
bekommt. Welcher Gastgeber wohl mit seinem regionalen Menü das Preisgeld gewinnen wird?