Gabelstapler als vorweihnachtliches Geschenk für das THW Lehrte

Die Chefs der sponsorenden Firmen, der Vorstand des Fördervereins freuen sich mit dem THW-Ortsbeauftragten Andreas Flörke (4. v.l.) über den neuen Gabelstapler. (Foto: THW Lehrte/Andreas Wagner)

Firmen, Mitglieder und Lehrter Bürger spendeten für die Anschaffung

LEHRTE (r/kl). Im Rahmen einer kleinen Feierstunde beim Ortsverband Lehrte im Technischen Hilfswerk (THW) wurde als erfolgreicher Abschluss eines mehrjährigen Projekts ein Gabelstaplers samt Transportanhänger an die Einsatzeinheiten des THW Lehrte als Erweiterung der Material- und Fahrzeugausstattung übergeben.
Eine besondere Rolle bei diesem Projekt „Anschaffung eines Gabelstaplers“ hatte die Vereinigung der Förderer und Helfer des THW Lehrte (THW-Förderverein) übernommen. Da es sich bei dem Gabelstapler nicht um eine Standardausstattung für das THW handelt, bestand die Hauptaufgabe darin, etwa zwei Drittel der Finanzierung des Anschaffungspreises für das neue Gerät sicherzustellen.
Dass dies gelungen ist, verdankt das THW zahlreichen Lehrter Bürgerinnen und Bürgern, die beim 25. Jahrestages des THW-Fördervereins im vergangenen Jahr hierfür gespendet haben sowie THW-Mitgliedern, die auf Geschenke zu Geburtstagen und Dienstjubiläen zugunsten dieses Projekts verzichtet haben, wie bei der Übergabe der 1. Vorsitzende des Fördervereins, Claus Rode, berichtete.
Aber auch Firmen, wie zum Beispiel der Abschleppdienst Flörke, die Allianz Versicherung Hannover, EHG Expert, Evels und von der Ohe, KURT-Zeitarbeit, die Sparkasse Hannover und die Stadtwerke Lehrte haben mit Geldspenden zur Finanzierung des Projekts beigetragen.
Auch die Bundesanstalt Technisches Hilfswerk hat sich mit einem Drittel an der Finanzierung der neuen Ausstattungs- und Fahrzeugkomponente für das THW Lehrte beteiligt. Dies war möglich, weil der neue Gabelstapler – und damit auch das Know-how der Lehrter THW-Helfer – in die beim THW Landesverband Niedersachsen/Bremen angesiedelte Pilotierung des sogenannten „Bereitstellungsraums 500“ eingebunden wird.
Mit dem neuen Gabelstapler und dem dazugehörigen Anhänger steht beim THW Ortsverband Lehrte nun eine neue, moderne und gleichzeitig transportfähige Ausstattungskomponente zur Verfügung, die für vielfältige Be- und Entladungsaufgaben sowie im Rahmen von Logistikaufgaben eingesetzt werden kann.