„Frühlingserwachen“-Familieneinkaufssonntag in Lehrte

In aller Ruhe mit der ganzen Familie bereits aus den aktuellen Kollektionen des Lehrter Fachhandels für Frühjahr und Sommer auswählen können die Besucherinnen und Besucher des verkaufsoffenen Sonntages "Frühlingserwachen" am 5. März in der Lehrter Innenstadt. (Foto: Archiv/Dana Noll)
 
Bereits ab 11.00 Uhr at am Sonntag die Hobbykunstausstellung mit bunter Osterdeko im Kurt-Hirschfeld-Forum geöffnet. Im dortigen Frühlingscafé gibt es die Kuchenauswahl übrigens auch außer Haus. (Foto: Archiv/Dana Noll)
Lehrte: City Center Lehrte |

Mit Osterdeko-Ausstellung der Lehrter Hobbykünstler

LEHRTE (r/kl). Am Sonntag, 5. März 2017, bietet unter dem Motto „Frühlingserwachen“ der erste verkaufsoffene Sonntag dieses Jahres von 13.00 bis 18.00 Uhr in der Lehrter Innenstadt satte Prozente bei der Auswahl bereits in den aktuellen Frühjahrs- und Sommerkollektionen des Fachhandels.
Zum „Frühlingserwachen“ lockt auch eine gleichnamige Veranstaltung des Stadtmarketingvereins Lehrte im Kurt-Hirschfeld-Forum an der Lehrter "Einkaufsmeile" Burgdorfer Straße. Fast 40 Aussteller, davon viele auch erstmals, werden ihre attraktiven Stände aufbauen.
Die Teilnehmer/innen sind zum größten Teil Hobbykünstler, die ein großes Angebot von vorwiegend frühlingshaften Arbeiten präsentieren. Neben Frühlings- und Osterdekoration, Schmuck, Handarbeiten und Leporellos gibt es Floristik, Knopfkunst, Piñatas und vieles mehr. Sehr beliebt sind auch die selbstgemachten Marmeladen und Liköre.
Bei Martin Haase können sich die Kinder lebende große und kleine Hasen ansehen und eventuell auch einmal streicheln. Freunden und Sammlern von Playmobil schlägt das Herz am Playmobilstand höher, denn hier gibt es neben kompletten Sets auch viele Ersatzteile zu kaufen.
Angebote für Kinder und Informationen für Erwachsene gibt es am Stand der BKK exklusiv. Im Frühlingscafé kann man die leckeren selbstgebackenen Kuchen der Ausstellerinnen und Aussteller genießen und sich vom Einkaufsbummel des verkaufsoffenen Sonntags etwas Ruhe gönnen. Aber auch andere Snacks und Kaltgetränke werden vom Team „lunchtime“ serviert. Selbstverständlich wird der Kuchen auch außer Haus verkauft.
Die Öffnungszeit der Ausstellung „Frühlingserwachen“ ist von 11.00 bis 18.00 Uhr. Der Eintritt ist frei.
LEHRTE (r/kl). Beim Einkaufsbummel am Sonntag ab 13.00 Uhr in der Lehrter City gibt es viel zu erleben: Die mehr als 30 geöffneten Geschäfte im "Neuen Zentrum" am Lehrter Bahnhof, auf der Burgdorfer Straße und im EKZ "Zuckerfabrik" haben eine Menge attraktive Aktionen zum Frühlingserwachen im Gepäck.
Einkaufsmöglichkeiten bestehen aber auch außerhalb der drei Einzelhandelszentren. So öffnen SB Lagerkauf im Burchard-Retschy-Ring (nahe Autobahnabfahrt Lehrte) und der OBI Bau- und Gartenmarkt an der Germaniastraße.
Vor den Toren der Kernstadt bietet das "Arkadia"-Gartencenter die Arpker Grüne Aktionstage“.
Frühlingsfit mit einem neuen Auto in den Sommer: Volkswagen Automobile Region Hannover GmbH – vertreten durch das Autohaus Lehrte - stellt vor dem Kurt-Hirschfeld-Forum einen Teil seiner Modellpalette aus.
Begleitend zu diesem ersten verkaufsoffenen Sonntag und zur Frühlingseinstimmung verteilen viele Geschäftsleute in der Innenstadt Frühlingsblüher an ihre Kunden.
Nicht nur Frühlingsgefühle aber sind ein Begleiter des nahenden Frühlings sondern auch die damit einhergehenden Allergien. Daher läuft der Sonntag der liebig apotheke unter dem Motto „Allergieberatung“ und alle Produkte zu diesem Thema werden zu attraktiven Sonderpreisen verkauft.
Das elfjährige Jubiläum von EHG expert wird mit einer „3 für 2“-Aktion gefeiert. Beim Kauf von drei Titeln aus allen CDs, DVDs, Blu-rays und Spielen erhalten die Kunden einen Nachlass in Höhe des Günstigsten.
Auch die Lehrter Gastronomen freuen sich auf Gäste, die eine Stärkung oder Erfrischung während des Einkaufs oder danach nötig haben. Vielleicht ist dies schon bei den ersten wärmenden Sonnenstrahlen in der Außengastronomie möglich. Der THW-Ortsverein Lehrte wird im EKZ "Zuckerfabrik" seine beliebten Grillspezialitäten anbieten.
Für die Kinder steht am Eingang des "Neuen Zentrums" eine Hüpfburg und einige Imbissstände sorgen für weitere Gaumenfreuden.
"Dieser verkaufsoffene Sonntag lohnt sich also für einen entspannten Einkauf mit der ganzen Familie und zumindest einem Hauch von Frühling", so Sonja Truffel vom organisierenden Stadtmarketingverein.

In aller Ruhe mit der ganzen Familie bereits aus den aktuellen Kollektionen des Lehrter Fachhandels für Frühjahr und Sommer auswählen können die Besucherinnen und Besucher des verkaufsoffenen Sonntages "Frühlingserwachen" am 5. März in der Lehrter Innenstadt.