Freibadsaison 2017 in Lehrte startet am 20. Mai

Der erste Sprung ins Wasser nach der langen Winterpause macht den Kindern besonderen Spaß. (Foto: Dana Noll)
Lehrte: Hallen- und Freibad Lehrte |

Ein Beitrag von Dana Noll - "Anschwimmen" im Waldbad Arpke bereits mit viel Sonnenschein

LEHRTE/ARPKE (dno). Nach dem Waldbad Arpke bereits eine Woche zuvor, öffnet am Samstag, 20. Mai 2017, auch wieder das Lehrter Freibad am Hohnhorstweg zur Freibadesaison bis September.
Nachdem der Mai eher frostig gestartet war, drohte auch das Anschwimmen im Waldbad Arpke unter keinem guten Stern zu stehen. Doch pünktlich zum vergangenem Wochenende zeigte sich die Sonne und bei angenehmen Temperaturen kamen die ersten Gäste und wagten sich in das 25 Grad warme Wasser.
Auch Arpkes Ortsbürgermeister Klaus Schulz sprang in die Fluten und zeigte sich optimistisch: "Die Arpker sind wetterfest. Ob Sonnenschein oder bewölkter Himmel, das spielt keine Rolle. Die Arpker bleiben ihrem Waldbad treu."
Auch in der Umgebung ist das Waldbad längst kein Geheimtipp mehr. Die idyllische Lage ganz im Grünen, etwa zehn Kilometer östlich von Lehrte, lockt seit vielen Jahren auch Badegäste aus den umliegenden Ortschaften nach Arpke. Über 9.000 Quadratmeter Liegewiese und Wasserfläche unter großen Bäumen bieten Erholung und Urlaubsvergnügen pur.
Das Waldbad präsentiert sich nach seinem „Winterschlaf“ nun geputzt und gewartet. Während der Hallenbadsaison wurde wie in jedem Jahr der Freibereich „sommerfit“ gemacht. Die Grünanlagen wurden gepflegt, das Laub großflächig abgetragen, Bäume sowie Hecken geschnitten und Fliesen und Fugen ausgebessert. Die Becken, Duschen und Umkleiden bekamen „einen neuen Anstrich“. Der Beton in der Schräge zwischen dem Schwimm- und Sprungbereich wurde abgedichtet.
Bis zum ersten Sonntag im September ist das Freibad nun wieder geöffnet. Unter der Woche zum morgendlichen Schwimmen ab 6.00 Uhr und nachmittags von 14.00 bis 19.30 Uhr. Am Wochenende durchgehend von 8.00 bis 18.30 Uhr.