Feinsinniges im Rahmen der "FrauenKulturTage" Lehrte

Verrät bei Gastspiel in Lehrte die "Tricks der Diva": Schauspielerin Jutta Seifert. (Foto: Stadt Lehrte)

Schauspielerin Jutta Seifert verrät "die Tricks der Diva"

LEHRTE (r/kl). Die Lehrter "FrauenKulturTage 2012" laden dazu ein, mehr über "die Tricks der Diva" zu erfahren. Eine gewisse Rita plaudert hier über Töchter und Tanten, Staatsmänner und Diven. Anfänglich harmlos, dann überraschend raffiniert kommen die Porträts daher.
Wer verriet Tante Fritzchens Geheimnis? Was führt der kükenproper verpackte Nachwuchs der Wohlstandsgesellschaft im Schilde? Kann uns die Natur etwas über die Liebe lehren und warum sind Opernarien dabei hilfreich?
Von hellstem Verstand und abgründigem Witz sind die Geschichten der Büchner-Preisträgerin Brigitte Kronauer.
Die Schauspielerin Jutta Seifert, bekannt für ihre zahlreichen Literatur-Inszenierungen, verkörpert diese wunderbaren, auch bizarren Figuren mit Feinsinnigkeit und Humor, zeigt die verschiedenen Alter der Frauen: Bilder von Gebrechlichkeit, Eigenart und Größe. Jedes einzelne eine kluge, dezente Huldigung an das Leben.
Die Veranstaltung der Gleichstellungsbeauftragten findet am Montag, 12.03.2012, um 19.00 Uhr in der Städtischen Galerie, Alte Schlosserei/Zuckerpassage im EKZ "Zuckerfabrik" Lehrte statt. Der Eintritt beträgt acht Euro. Karten können bei der Gleichstellungsbeauftragten Annette Wiede unter (05132) 5 05 - 1 08 oder wiede@lehrte.de erworben werden.