Familiäres Osterfeuer der Siedlergemeinschaft

LEHRTE (bs). Am Samstag, 19. April findet wieder auf dem Gelände der Siedlergemeinschaft Glück Auf Lehrte, Knappenweg 51, das traditionelle Osterfeuer-Fest statt.
Die Veranstaltung startet um 16.00 Uhr und gegen 16.30 Uhr wird wie jedes Jahr das "kleine Feuer" entzündet, an dem die Kinder dann kostenlos Stockbrot braten können.

 Um 19.00 Uhr wird das große Brauchtumsfeuer angezündet und gegen 22.00 Uhr soll die Veranstaltung langsam ihren Ausklang finden.


Für das leibliche Wohl ist ausreichende gesorgt. Es werden alkoholfreie Getränke, wetterabhängig Kakao und Glühwein und natürlich Bier angeboten. Bei sommerlichen Temperaturen wird zusätzlich Prosecco mit Erdbeeren zubereitet.


Ferner können Waffeln, Pommes, Bratwurst und das selbst gebackene Stockbrot verzehrt werden. Die Veranstaltung zeichnet sich wie immer durch den besonders familiären Charakter aus. Auf dem weitläufigen, gepflegten Gelände mit dem gerade erst sanierten Spielplatz lässt sich es entspannt feiern.

 Bei dieser Veranstaltung wird auch die Unterschriftenaktion für den Erhalt der "Villa Nordstern" fortgeführt.