„Eisheilige“ sabotieren die Eröffnung der Freibadsaison

Nur wenige Schwimmer in Lehrte wagten sich bei 12 Grad Außentemperatur ins Wasser. (Foto: Dana Noll)

Nur wenige Besucher wagten sich bei der Kälte ins Wasser

LEHRTE/ARPKE (dno). Nachdem der Mai sommerlich warm und sonnig gestartet war, standen die Chancen auf gutes Wetter zur Eröffnung der Freibadsaison gut. Doch leider wechselte das Wetter zum Pfingstwochenende.Temperatursturz und kleine Schauer lockten nur sehr wenige Gäste zum Start der Saison in die Freibäder nach Lehrte und Arpke.
Auch im letzten Jahr gab es nur 17 Grad zum Saisonstart. Dennoch: Der Sommer kommt bestimmt und die Freibäder in Arpke und Lehrte präsentierten sich geputzt und gewartet! Während der Hallenbadsaison wurde wie in jedem Jahr der Freibereich „sommerfit“ gemacht. Die Grünanlagen wurden gepflegt, Bäume zurückgeschnitten und Fliesen und Fugen ausgebessert. Die technische Anlage sowie die Pumpen wurden gewartet.
Die Duschen und Umkleiden im Waldbad in Arpke bekamen „einen neuen Anstrich“. „Das Bad wurde optisch aufgewertet“, so Bademeister Christian Sieronski. Zum Anschwimmen im 24 Grad warmen Wasser kamen neben dem Bürgermeister von Arpke, Klaus Schulz, auch etwa 20 „Stammgäste“, die schon fast traditionell in jedem Jahr zum Saisonstart ihre ersten Bahnen im Waldbad zurück legen.
Im vergangenen Jahr erhielt das Bad in Lehrte einen neuen Kassenautomaten, der nicht nur zur Entlastung des Personals dient, sondern auch die Anzahl der Badegäste erfassen kann. In diesem Jahr zieht das Waldbad in Arpke nach. Hier wird eine neue Kassenanlage installiert, die elektronisch mit der Anlage in Lehrte verbunden ist. Somit können die Gesamteinnahmen erfasst werden. „Die Anlagen kooperieren, es werden dadurch die Abläufe vereinfacht, das gewährleistet Genauigkeit“, so Tilo Schumacher, Betriebsleiter Lehrter Bädergesellschaft.
Auch in diesem Jahr wird es im Rahmen der FerienCard Lehrte die BadeCard geben, die zum freien Eintritt im Freibad Lehrte und im Waldbad Arpke berechtigt. Für die Sommerferien kann diese Karte zum Preis von 10 Euro, ermäßigt 5 Euro, erworben werden.
Nicht zu vergessen, zum Auftakt der Sommerferien findet eine Poolparty im Freibad Lehrte statt. Mit zahlreichen Aktionen im Wasser und an Land werden die sechs freien Wochen eingeläutet. Powerpaddler, Fun Big Balls, Riesenhindernisbahn, Hüpfburg, Freiluftschach, Volleyball, Voltigieren, Glücksrad und Spielmobil sorgen für Spaß und gute Laune. Ferner treten Tanzgruppen von Yurdumspor, dem Lehrter Sport Verein und von Jegella auf. Der Eintritt ist wie immer frei.