Einzelkartenverkauf für die Theaterspielzeit 2016/2017 in Lehrte beginnt

Unter dem Motto „Hereingeschneit“ bereiten in der kommenden Lehrter Kulturspielzeit auch Bodecker und Neander beste Unterhaltung. (Foto: FD Kultur Lehrte)

Auch Abo-Zehn, Abo-Sieben, Wahl-Abo, Abo-Schauspiel, Abo-Musik

LEHRTE (r/kl). Während das Sommerloch noch gähnt, wird im Fachdienst Schule, Sport und Kultur der Stsadt Lehrte schon mal die neue Theatersaison vorbereitet.
Am 1. August beginnt der Einzelkartenverkauf für die Theaterspielzeit 2016/2017 im Kurt-Hirschfeld-Forum in Lehrte im Fachdienst Schule, Sport und Kultur, Rathausplatz 2, und online unter www.lehrte.de.
Bei Fragen und Wünschen beraten gerne Astrid Kohnert und Angela Wolfert unter Telefon (05132) 8 30 07 - 16 und - 17 oder unter astrid.kohnert@lehrte.de und angela.wolfert@lehrte.de.
Doch lieber ein Abo statt einer Einzelkarte? Kein Problem! Weiterhin besteht die Möglichkeit für die kommende Saison im Fachdienst Schule, Sport und Kultur ein Abonnement abzuschließen – die Kulturinteressierten haben die Wahl zwischen Abo-Zehn, Abo-Sieben, Wahl-Abo, Abo-Schauspiel oder Abo-Musik.
Auch die günstige Kurt-Hirschfeld-Karte mit vier Theaterkarten, die flexibel für eine oder mehrere Vorstellungen eingesetzt werden können, ist jederzeit erhältlich.
Vier Wochen vor dem jeweiligen Vorstellungsbeginn sind Einzelkarten zusätzlich in den Lehrter Vorverkaufsstellen, der Buchhandlung Böhnert und der "Bücherstube" Veenhuis, erhältlich. Dann kann´s ja los gehen!