Ehrenurkunden und Präsente unterm Weihnachtsbaum des SoVD Lehrte

Zahlreiche Ehrungen für ehrenamtliches Engagement und langjährige Zugehörigkeit sprach der Sozialverband Lehrte unter dem Weihnachtsbaum im Bürgerschützenheim aus. (Foto: SoVD Lehrte)

Bei Kafeenachmittag am Donnerstag auch offizieller Jahresabschluss

LEHRTE (r/kl). Zum Abschluss eines Jahres voller Aktivitäten trafen sich die Mitglieder des Ortsverbandes Lehrte im Sozialverband Deutschland (SoVD) Lehrte
zu ihrer Adventsfeier. Im vergangenen Jahr gab es jede zweite Woche ein Treffen
mit Informationen, Kaffee trinken und Vorträgen zu Themen wie Hilfen im Haushalt,
Polizei, Kriminalität und Reisen. Es gab gemütliche Grillnachmittage, Schlachte platte-Essen und natürlich einen Weihnachtsbasar.
Fünf Mal sind die SoVD-Mitglieder zu Tagesfahrten zu Modenschauen, in den Harz, in die Heide und viele andere Ziele aufgebrochen. Zwei Mal ging es zu Reisen in die Ferne mit jeweils fünf Tagen Aufenthalt.
Des weiteren wurde das Jahr über gekegelt, gebastelt und getanzt. Dies geschieht in
den einzelnen Gruppen des SoVD Lehrte.
Nach der Begrüssung und Eröffnung der Feier im voll besetztem Bürgerschützenheim durch die 1.Vorsitzende Hildegard Seger und einigen Grussworten vom neuen Bürgermeister Klaus Sidortschuk wurden die Besucher mit Weihnachtsliedern der Kinder des Kindergartens auf der Marktstraße erfreut.
Nach dem Vortragen einer Weihnachtsgeschichte stellte der Vormittagschor der „Neuen Liedertafel“ Lehrte unter Leitung von Jason Johnson sein Können mit mehreren Gesangsstücken unter Beweis.
Zur „Halbzeit“ der Feier gab es Kaffee und Kuchen an den durch die Bastelgruppe des SoVD wunderbar weihnachtlich geschmückten Tischen. Im Anschluss wurden Auszeichnungen für ehrenamtliches Engagement im und langjährige Zugehörigkeit zum SoVD Lehrte verliehen. Darunter waren Johannes Braun (60 Jahre Treue zum SoVD), Günther Winnig (30 Jahre Mitglied), Eva Manthey (20), Francesca Fraterrigo (20), Sigrid Kampe (20). Für zehnjährige Mitgliedschaft wurden Karin-Ulmer, Bärbel Heine, Theda Müller, Erika Wolter, Erika Freitag, Vesna Kupresani, Jutta Tischer, Werner Meyer und Werner Buchholz geehrt.
Auch ehrenamtliches Engagement wurde durch Ehrungen anerkannt, vier Mal für fünfjährige und drei Mal für 15-jährige Mitarbeit. Im weiteren Verlauf der Feier wurden noch gemeinsam Weihnachtslieder mit musikalischer Unterstützung durch Hermann Grobe am Akkordeon gesungen.
Zum Abschluss der Veranstaltung gab es noch eine mit viel Applaus bedachte gelobte Darbietung der Tanzgruppe des SoVD Lehrte.
Der endgültige Jahresabschluss erfolgt am morgigen Donnerstag, 22. Dezember, mit einem Info-Nachmittag bei Kaffee und Kuchen in der Begegnungsstätte Goethestraße. Dort ist dann zum letzten Mal in diesem Jahr auch die Beraterin des Kreisverbandes für alle sozialen und rechtlichen Fragen zu sprechen.