DRK bittet zur Blutspende

HÄMELERWALD (bs). Der DRK-Ortsverein Hämelerwald bittet am Montag, 6. Juli, von 16.00 bis 20.00 Uhr zu einer Blutspende in der Grundschule am Hainwald in Hämelerwald.
Wenn ein Blutspendetermin vorbei ist, dann ist Eile geboten. Innerhalb von 24 Stunden müssen die Spenden aufbereitet werden. Jeden Tag werden in Deutschland 15.000 Blutspenden benötigt. 26 % der Blutspenden werden für Krebspatienten verwendet. Besonders in den Sommermonaten, wenn Garten und Urlaub locken, ist es schwer diesen Bedarf zu decken. „Helfen Sie mit das „Sommer-Loch“ in der Blutversorgung diesmal gar nicht erst entstehen zu lassen“, bittet das DRK.
Spenden kann jeder ab dem 18. Lebensjahr, die Altersbegrenzung ist aufgehoben. Der Arzt vor Ort entscheidet, ob gespendet werden darf. Anschließend gibt es zur Stärkung Leckereien von Markus Schmidt‘s Grillwagen.