Drei Chöre beim Wohltätigkeitskonzert am 27. Juli in Lehrte

Auch der gemischte Chor "Liederkranz" Lehrte (unser Foto) trägt zum "Sommergefühle"-Liederreigen am Sonntagnachmittag im Rosemarie-Nieschlag-Haus an der Iltener Straße bei. (Foto: Ev. Alters- u. Pflegeheim)
Lehrte: Ev. Alters- und Pflegeheim |

Mit Ausstellungseröffnung im Rosemarie-Nieschlag-Haus

LEHRTE (r/kl). Am Sonntag, 27. Juli, findet das beliebte Wohltätigkeitskonzert der Lehrter Chöre im Rosemarie-Nieschlag-Haus statt. Auf der Terrasse des Hauses in der Iltener Straße 21 werden der gemischte Chor "Liederkranz" Lehrte, der Vormittagschor der "Neuen Liedertafel" Lehrte und der Lehrter Männerchor die Gäste nicht nur mit traditionellem Chorgesang unterhalten.
Deutsche und internationale Folklore und alte Schlager und Spirituals werden ebenso zum Programm gehören. Zwischendurch wird zum „Offenen Singen“ eingeladen.
Dieses Wohltätigkeitskonzert ist in jedem Jahr ein großes Ereignis für alle Freunde des Chorgesanges. Beginn ist um 15.00 Uhr. Bereits ab etwa 14.00 Uhr wartet auf die Besucher/innen eine umfangreiche Kaffeetafel und natürlich stehen bei zu erwarteten hochsommerlichen Temperaturen auch Kaltgetränke zur Verfügung.
Gegen 15.30 Uhr wird eine neue Ausstellung in den Fluren im Erdgeschoss des Rosemarie-Nieschlag-Hauses eröffnet. Die Künstlerin Brigitte Fischer aus Bilm stellt bis dort bis Mitte September Aquarelle unter dem Motto „Sommergefühle“ aus.
Bei ungünstiger Witterung findet die Veranstaltung im Saal statt. Der Eintritt ist frei.